WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Projekt "Live Wire" Harley Davidson testet Elektro-Motorrad

Wenn das Dennis Hopper und Peter Fonda wüssten: Der US-Motorradhersteller Harley Davidson testet derzeit ein umweltfreundliches Modell, das mit Strom funktioniert - aber am Klang soll sich nichts ändern.

Harley-Marketing-Chef Mark-Hans Richer stellte die E-Harley in New York vor. Quelle: REUTERS

Outlaw-Romantik, Route 66, Easy Rider: Die Marke Harley Davidson steht für große Maschinen mit dicken Reifen und fettem Sound - und weniger für Umweltbewusstsein und grüne Antriebstechnologien. Das soll sich jetzt ändern: Seit vergangener Woche können die Kunden in den USA das Elektromotorrad "Live Wire" testen. Bei 30 Harley-Davidson-Händlern können Neugierige das neue Modell Probe fahren. Standesgemäß beginnt die Kennenlern-Tour mit einem Trip über die Route 66. 2015 soll es eine ähnliche Tour in Deutschland geben.

Die faszinierendsten Innovationen
Johammer J1 Quelle: PR
John Deere 6210RE Quelle: PR
Siemens Elektrofähre Quelle: Norled
Volocopter von e-volo Quelle: PR
Elektrofahrrad von Coboc Quelle: PR
Audi R8 e-tron Quelle: Audi
Airbus E-Fan Quelle: PR

Als Energiespeicher dient der Live Wire eine Lithium-Ionen-Batterie. Mit 74 PS und einem Drehmoment von 70 Newtonmetern erreicht die Maschine eine Spitzengeschwindigkeit von 160 Stundenkilometern. Außerdem soll das Motorrad von vier Sekunden von null auf 110 Stundenkilometer beschleunigen. Einer Akkuladung soll das Testmodell rund 85 Kilometer weit bringen. Einmal aufladen dauert laut Harley Davidson gut dreieinhalb Stunden.

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Dieses Element gibt es nicht mehr.

Auf den typischen Harley-Klang sollen die E-Biker zugunsten der Umwelt nicht verzichten: "Das neue Bike bürgt für ein beeindruckendes Fahrerlebnis mit einer überaus druckvollen Beschleunigung und einem unverwechselbaren, neuen Sound", heißt es in der Pressemeldung. Ein Soundgenerator soll "Assoziationen zu den Kampfjets auf Flugzeugträgern" wecken. Ob die Elektro-Harley in Serie produziert wird, hängt allerdings von dem Feedback der Kunden ab.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%