WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Restwertkönige bis 2018 Diese Neuwagen haben den geringsten Wertverlust

Einmal den Zündschlüssel umgedreht, schon hat das neue Auto kräftig an Wert verloren. Diese Fahrzeuge verlieren laut einer aktuellen Studie am wenigsten an Wert.

Peugeot 108Unter den Minis ist der Peugeot 108 Sieger in puncto Wertverlust. Der Peugeot 108 Vti 3-Türer kostet neu 8.890 Euro (Listenpreis). Wer ihn in vier Jahren wieder loswerden will, bekommt laut den Daten des aktuellen Restwertriesen-Reports von Bähr & Fess Forecasts noch 4.801 Euro, also 54 Prozent vom Neupreis. Quelle: PR
Mini OneIn der Kleinwagen-Klasse bringt der Mini One (rechts im Bild) das beste Ergebnis. Neu kostet er 17.450 Euro, nach vier Jahren sind davon noch 59 Prozent Restwert übrig. Beim Händler steht er dann als Gebrauchtwagen für 10.296. Quelle: BMW
Mercedes CLA 180 CDIDer Restwertriese in der Kompaktklasse. 31.416 Euro kostet der Schwabe neu, 2018 bleibt ein Restwert von 17.750 Euro - das entspricht 56,5 Prozent. Quelle: Daimler
Mercedes C 220Und noch ein erster Platz geht an den Premiumhersteller aus Stuttgart - diesmal in der Kategorie Mittelklasse. 40.341 Euro kostet der Mercedes C 220 (T-Modell BlueTec) neu, 2018 bleibt ein Restwert von 53 Prozent - das macht 21.381 Euro. Quelle: PR
Audi 5 Sportback 2.0 TDI 100 kWDas Audi-Modell schneidet in der oberen Mittelklasse am besten ab. Neu kostet er 34.250 Euro, nach vier Jahren stellt ihn der Händler für 17.639 Euro auf den Hof - das entspricht einem Restwert von 51,5 Prozent. Quelle: Audi
Mercedes S 300 BlueTec HybridDer Oberklasse-Wagen kostet neu 80.920 Euro - wer ihn vier Jahre später verkaufen will, bekommt davon laut Bähr & Fess Forecasts noch 41.674. Restwert: 51,5 Prozent.
BMW 220i CoupéNeu kostet der Restwertriese aus der Kategorie Coupés 29.950 Euro. Die Anschaffung lohnt sich, denn das BMW-Modell behält im Jahr 2018 noch 58 Prozent seines Werts. Dann schlagen ihn die Händler für 17.371 Euro los. Quelle: BMW
Toyota RAV 4 2.0 D-4D 4x2Neu kostet der Restwertkönig aus der Kategorie kompakte SUV 25.990 Euro. Davon bleibt 2018 ein Restwert von 57 Prozent. In Euro heißt das: 14.814 Euro. Quelle: Toyota
Mercedes GLA 200 CDIIn der Klasse der kompakten SUV gibt es zwei Sieger: Der GLA schneidet mit einem Restwert von ebenfalls 57 Prozent genauso gut ab wie der Toyota RAV 4. 32.130 Euro kostet der GLA neu, nach vier Jahren ist er noch 18.314 Euro wert. Quelle: Daimler
BMW X 5 sDrive 25 dKein anderer SUV ist nach vier Jahren noch so viel wert wie der X 5. 54.050 Euro kostet der Bayer neu, 53,5 Prozent seines Werts hat er 2018 noch. Als Gebrauchter geht er dann mit 28.917 Euro vom Hof. Quelle: BMW
Porsche BoxsterDas wertstabilste Cabrio kommt aus der Sportwagenschmiede der Zuffenhausener. Als Neuwagen ist der Boxster 49.957 Euro wert, wollte man ihn 2018 verkaufen bekäme man nach bbf noch 28.975 Euro davor, also 58 Prozent des Ursprungspreises. Quelle: Porsche
Fiat 500 LDer Italiener macht das Rennen unter den Minivans. 15.950 Euro kostet er neu, als Gebrauchter nach vier Jahre bekommt der Besitzer dafür noch 8613 Euro. Relativer Restwert: 54 Prozent. Quelle: Fiat
Mercedes B 160 TDIBei den kompakten Vans räumen die Schwaben einmal mehr ab. 27.906 Euro lautet der aktuelle Neuwagenpreis, 2018 sollen davon noch 55,5 Prozent Restwert übrig sein, also 15.488 Euro. Quelle: Daimler
Porsche Boxster SAuch bei den Sportwagen landet Porsche auf dem Siegertreppchen. Der Restwertkönig dieser Kategorie kostet neu 61.381 Euro. Nach vier Jahren ist der Wagen von 35.601 Euro wert, das entspricht 58 Prozent. Quelle: Porsche
Mini Paceman Cooper SIn der Mini-SUV-Klasse hält der Paceman seinen Wert am besten. Neuwagenpreis: 27.700 Euro - davon bleiben 2018 noch 57 Prozent übrig. Händler zeichnen ihn dann mit 15.789 Euro aus. Quelle: BMW
BMW i3 mit Range ExtenderElektroautos gibt es noch nicht all zu viele und nur ein Modell eines Premiumherstellers. Der BMW i3 kostet neu 39.450 Euro, vier Jahre später soll er noch die Hälfte wert sein - 19.725 Euro. Quelle: BMW
Diese Bilder teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%