VW-Marken-Chef Diess Volkswagen ist „so nicht zukunftsfähig“

Exklusiv

VW-Marken-Chef Herbert Diess macht keinen Hehl um den großen Nachholbedarf der Kernmarke der Wolfsburger.

Herbert Diess Quelle: REUTERS

„Zwei Prozent Marge reichen natürlich nicht, um in neue Technologien zu investieren. Wir sind so nicht zukunftsfähig“, sagte Diess im Interview mit der WirtschaftsWoche. "Wir brauchen deutlich höhere Produktivität in allen Prozessen.“

In Summe werde es „sehr viel Wandel geben“, so der Markenvorstand. „Wir werden in einzelnen Gebieten Personal abbauen, in anderen wie zum Beispiel Softwareentwicklung und Dienstleistungen dafür aufbauen“, sagte Diess. Das alles erfordere eine hohe Veränderungsbereitschaft der Belegshaft. Man werde sich eng mit dem Betriebsrat bei der Erarbeitung des Zukunftspakts über Jobsicherheit und künftige Schwerpunkte der einzelnen Werke abstimmen. Angst sei aber fehl am Platze. „Unsere Mitarbeiter müssen sich keine Sorgen um ihre Jobs machen. Die Marke Volkswagen hat enorme Kraft, und der Konzern bietet auch Schutz und Sicherheit dank seiner Synergien“, so Diess

Sie lesen eine Vorab-Meldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%