Was der neue A7 Sportback im Detail bietet Audis schönstes Hinterteil

Er steht satter und bissiger auf der Straße als der Vorgänger. Und hat technisch extrem viel mit dem Flaggschiff A8 gemeinsam. Audis großer Sportback wird überall auffallen, was vor allem am Heck liegt.

Audi A7 - Fließend schön Quelle: Audi
Aus jeder Perspektive Dynamik und Progressivität Quelle: Hersteller
Die Silhouette wird durch die nach hinten straff abfallende Dachlinie bestimmt. Quelle: Hersteller
Vier Zahlen stehen für den sportlichen Charakter des Coupés. Quelle: Hersteller
Der Innenraum vermittelt eine futuristische Atmosphäre Quelle: Hersteller
Der A7 folgt nun in seiner Digitalisierungsstrategie dem A8. Quelle: Hersteller
Der A7 kann bei Sicherheits- und Komfortassistenten auch alles, was der A8 anbietet. Quelle: Audi
Daneben bietet Audi in seinem jüngsten Spross insgesamt 39 Fahrerassistenzsysteme Quelle: Hersteller
Wie Renault und Porsche bietet nun auch Audi eine Allradlenkung. Quelle: Hersteller
Alle Motoren im A7 verfügen serienmäßig über ein Mild-Hybrid-System (MHEV) Quelle: Hersteller
Zum Marktstart ist der A7 Sportback zunächst als 3.0 V6 TFSI erhältlich Quelle: Hersteller
Die Markteinführung erfolgt Ende Februar 2018 Quelle: Audi
Innen hält das Bedienkonzept aus dem A8 Einzug Quelle: Audi
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%