Wirtschaft, Politik, Verbände Reaktionen auf das Urteil zu Diesel-Fahrverboten

Das Bundesverwaltungsgericht lässt Diesel-Fahrverbote in Städten zu. Damit könnten Fahrverbote nun auch ohne bundeseinheitliche Regelungen umgesetzt werden. Das sind die Reaktionen aus Wirtschaft und Politik.

Joachim Lang, Chef des Bundesverbands Deutsche Industrie Quelle: imago
Achim Dercks, Chef des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) Quelle: imago
Ulrich Klaus Becker, ADAC-Vizepräsident Quelle: imago
Matthias Wissmann, Präsident des Verbands der Automobilindustrie (VDA) Quelle: dpa
Andrea Nahles, SPD-Fraktionsvorsitzende Quelle: dpa
Bundesumweltministerin Barbara Hendricks Quelle: dpa
Angela Merkel, Bundeskanzlerin Quelle: REUTERS
Hans Peter Wollseifer, Chef des Handwerksverband ZDH Quelle: dpa
Mario Ohoven, Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) Quelle: dpa
Volker Kauder, Unionsfraktionschef Quelle: dpa
Josef Sanktjohanser, Präsident des Handelsverbands Quelle: imago
Gerd Landsberg, Chef des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB) Quelle: dpa
Städtetagspräsident Markus Lewe ist Oberbürgermeister von Münster. Quelle: imago
Jürgen Fenske, Präsident des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV)
Christian Lindner, FDP-Chef Quelle: dpa
Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Bundestag Quelle: dpa
Sahra Wagenknecht, Linke-Fraktionsvorsitzende Quelle: dpa
Julia Klöckner, CDU-Vize Quelle: AP
NABU-Geschäftsführer Leif Miller.
Jürgen Resch, Geschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe (DUH) Quelle: dpa
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%