WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen

Euribor-Zinsmanipulation Ehemaliger Deutsche-Bank-Händler muss in Haft

Vor neun Jahren bekam Deutsche-Bank-Händler Christian Bittar den höchsten Bonus in der Geschichte der Deutschen Bank. Nun wurde er wegen Zinsmanipulation zu einer Haftstrafe von fünf Jahren verurteilt.

Chinesische Grossbank Commerzbank schließt Allianz mit ICBC

Die Commerzbank arbeitet zukünftig mit der größten Bank Chinas zusammen. Bei der Kooperation mit der ICBC soll es um Kredite, Projektfinanzierungen, Kapitalmarktgeschäfte und Handelsfinanzierungen gehen.

Chefwechsel bei Goldman Sachs Solomon löst Blankfein ab

Mit Goldman-Chef Lloyd Blankfein tritt einer dienstältesten Top-Manager der Wall Street ab. Ablösen wird ihn der etwas jüngere David Solomon, der ein ungewöhnliches Hobby hat: Er ist Elektro-DJ.

400 Millionen Euro nach Steuern Deutsche Bank überrascht mit starkem Gewinn

Die Deutsche Bank erwartet für das zweite Quartal einen überraschend hohen Gewinn. Die Deutsche-Bank-Aktie reagierte mit einem satten Plus.

Balzli direkt Lass mal Papa machen

Dass Deutsche-Bank-Chef Sewing Aktionär Cerberus als Sanierungsberater engagieren muss, wirkt unsouverän – und verschafft dem US-Fonds zu viel Macht.
Kolumne von Beat Balzli

Wütende Investoren Gläubiger bereiten Verfahren gegen HSH Nordbank vor

Exklusiv
Eine Gruppe von Gläubigern plant ein Verfahren gegen die HSH Nordbank in Deutschland. Dafür wollen sie vertrauliche Unterlagen erstreiten.
von Saskia Littmann und Cornelius Welp

Commerzbank Immer mehr Firmen fallen Überweisungs-Betrügern zum Opfer

Allein die Commerzbank hat im vergangenen Jahr Betrugsfälle mit einem Gesamtvolumen von 100 Millionen Euro entdeckt. Kriminelle bringen Unternehmen immer häufiger dazu, ihnen Geld zu überweisen.

Iran will Bargeld ausfliegen „Wie Wasserflaschen, nur besser versichert“

Aus Angst vor US-Sanktionen will Iran offenbar 300 Millionen Euro Bargeld aus Deutschland abziehen. Verglichen mit den täglichen Geldtransporten sind das Peanuts.
von Angelika Ivanov

Direktbank Comdirect trennt sich von eBase

Für 151 Millionen Euro verkauft die Commerzbank-Tochter Comdirect ihre Tochter eBase an die britische FNZ Group. Der Erlös soll vor allem für die Weiterentwicklung des Kerngeschäfts genutzt werden.

Brexit Frankfurt droht ein böses Erwachen

Premium
Wer wird der Nachfolger von London? Im Kampf um das wichtigste europäische Finanzzentrum liegt Frankfurt vorn – doch Paris hat längst nicht aufgegeben.
von Karin Finkenzeller und Tim Kummert

Jörg Krämer "Wenn Italien aus dem Euro aussteigt, sind wir in einer anderen Welt"

Premium
In den vergangenen Jahren war die EZB der wichtigste Käufer italienischer Staatsanleihen. Commerzbank-Chefvolkswirt Jörg Krämer über die Folgen eines Endes der EZB-Anleihekäufe für Italien und die Eurozone.
von Malte Fischer

Echtzeit-Überweisungen Wie Sie die Überweisung in Sekundenschnelle nutzen können

Überweisungen in Echtzeit sind in Europa schon seit November möglich. Doch kaum eine Bank bietet das ihren Kunden an. Die etwa 50 Millionen Kunden der Sparkassen sollen nun diesen Service nutzen können.

Meistgelesen

Geldanlage 5 bittere Wahrheiten über Gold

Hinter dem jahrtausendealten Mythos des Edelmetalls stehen ein paar ganz nüchterne und zeitlose Fakten. Lehrreiche Experten-Zitate zeigen: Gold ist ein teurer Notgroschen, den man sich leisten können muss.

Abnehmkonzern in der Krise Warum Weight Watchers in Deutschland an Gewicht verliert

Mit Punktetabellen, wöchentlichen Treffen und Wiegetagen ist Weight Watchers groß geworden. Doch das Image ist angestaubt. Nun sollen eine Digitaloffensive und lockerere Regeln die Wende bringen.

Stelter strategisch Die USA boomen dank Trump – doch das böse Erwachen wird folgen

Die US-Wirtschaft boomt unter Trump, das Land hat die Finanzkrise weit besser bewältigt als Europa. Auch die Börsen spielen mit. Doch wie lange noch?

Agilitätsmythen Arbeiten Sie agil, aber machen Sie es richtig

Klassische Organisationen scheitern oft an ihrer Transformation. Internet-Ikone und Chef des Beratungsunternehmens DoubleYuu Willms Buhse zeigt die typischen fünf Fehler auf und erklärt, wie sie vermieden werden können.

David Cheriton Dieser Milliardär stellt sich gegen Amazon

David Cheriton hat einst jene Technologie entwickelt, auf der unter anderem Amazon-Gründer Jeff Bezos sein Imperium errichtet hat. Nun warnt er vor den Tücken des Cloud Computings – wenn auch nicht ganz selbstlos.
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Stellenmarkt

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen.

Unternehmer stellen sich vor
Folgen Sie uns