Entlassungswelle Barclays will wohl Mitarbeiter im Investmentbanking entlassen

Insidern zufolge werden die Stellen mutmaßlich in den kommenden Monaten abgebaut. Die britische Großbank hatte im vergangenen Jahr bereits 5000 Stellen gekürzt.

Dauer einer Banküberweisung Wie viel Zeit braucht eine Überweisung?

Die Banküberweisung ist eine der am häufigsten durchgeführten Banktransaktionen in Deutschland. Wie lange dauert eine „normale“ Überweisung im Jahr 2024 und wie sieht es mit Auslandsüberweisungen aus?
von Ben Mendelson

Schweizer Vermögensverwalter Julius Bär streicht nach Benko-Skandal Boni

Der Vermögensverwalter Julius Bär musste wegen Signa-Krediten einen Gewinneinbruch von 52 Prozent für 2023 melden. Nun spüren auch die Manager Konsequenzen für die Kreditvergabe an René Benko.

Tarifkonflikt Verdi ruft Postbank-Beschäftigte zu Warnstreiks auf

Kundinnen und Kunden der Postbank müssen sich in den nächsten Tagen wieder auf Einschränkungen gefasst machen. Nächste Woche soll dann weiter verhandelt werden.

Skandal um Bank aus Thüringen Die „Effenberg“-Bank und die Diktatorentochter

Seit Monaten röntgt die Finanzaufsicht die Deals der VR-Bank Bad Salzungen Schmalkalden. Nun erfuhr die WirtschaftsWoche: Das Geldhaus machte Geschäfte mit einer Firma aus dem Reich einer afrikanischen Diktatorentochter.
von Lukas Zdrzalek

Christiane Vorspel Commerzbank holt neue IT-Vorständin von der LBBW

Erst vor wenigen Wochen hatte die Commerzbank die Trennung von ihrem IT-Vorstand bekanntgegeben. Jetzt steht die Nachfolgerin fest: Sie heißt Christiane Vorspel und hat schon einmal für die Frankfurter Großbank...
von Lukas Zdrzalek

Profit durch Zinswende Sparkassen steigern Gewinn 2023 um fast 70 Prozent

Nach Milliardenabschreibungen und Gewinnrückgang haben die öffentlich-rechtlichen Institute wieder bessere Ergebnisse erzielt. Der Verband warnt jedoch vor Euphorie – und erwartet für 2024 ein niedrigeres Ergebnis.

Schweden Klarna muss Strafe wegen Verstößen gegen EU-Datenschutz zahlen

Ein schwedisches Berufungsgericht sah es als erwiesen an, dass das Unternehmen gegen die Datenschutzgrundverordnung  der Europäischen Union verstoßen hat

Ex-Investmentbanker Stephan Leithner wird neuer Chef der Deutschen Börse

Die Deutsche Börse bekommt einen neuen Chef aus den eigenen Reihen. In einer Übergangsphase soll es zunächst eine Doppelspitze mit Noch-Chef Theodor Weimer geben, bevor Stephan Leithner vollständig übernimmt.

Pfandbriefbank Die Hier-gibt-es-nichts-zu-sehen-Pressekonferenz von Deutschlands gefährlichster Bank

Kenner spekulieren seit Monaten, ob die US-Bürokrise die Deutsche Pfandbriefbank zerreißt. Nun präsentiert sich das Geldhaus als supersolide – und offenbart: Ein neues Problem lauert womöglich in Europa.
von Lukas Zdrzalek

Banken Moody's stuft Ausblick für deutschen Bankensektor auf negativ

Die Rating-Agentur sieht mögliche Probleme im Immobiliensektor und im schwachen Wachstum. Auch die Banken in Frankreich und Großbritannien wurden herabgestuft.

Immobilien Pfandbriefbank PBB rechnet mit Entspannung am Immobilienmarkt

Die Pfandbriefbank wird auch im laufenden Jahr hohe Rückstellungen für faule Kredite bilden. Die Krise am am US-Büromarkt hat die Bank zuletzt hart getroffen.

Landesbank Sondereffekt drückt Gewinn der LBBW

Ursächlich für den Sondereffekt ist die Übernahme der Immobilienbank Berlin Hyp. LBBW-Chef Neske sieht das Institut auf Kurs.

Leerstand US-Banken sind laut Studie stärker von der Immobilienkrise betroffen

Die Untersuchung der Investmentbank Morgan Stanley zeigt die erhöhte Anfälligkeit von US-Instituten. Auch die Leerstandsquoten sind in den USA höher als in Europa.

Banken Niedersachsens Sparkassen geben sich nach Rekordergebnis zurückhaltender

Die Institute wollen die Risikovorsorge massiv ausbauen um sich sich gegen die schwache Wirtschaftslage abzusichern. 2023 waren die Zinsüberschüsse ein wichtiger Einnahmentreiber.

Online-Broker Flatexdegiro erwartet Umsatz- und Ergebnisschub

Der Frankfurter Online-Broker setzt sich ehrgeizige Ziele. Das Konzernergebnis soll im laufenden Jahr um 25 bis 50 Prozent steigen. Das hat mehrere Gründe.

Zahlungsverkehr Neue Regeln in der EU für Echtzeitzahlungen in Euro

Künftig sollen Sofortüberweisungen und -zahlungen rund um die Uhr möglich sein. Damit sollen europäische Anbieter im Zahlungsverkehr gegen internationale Konkurrenz gestärkt werden.

Bürokrise „Manche Leute leben davon, Unruhe und Angst zu verbreiten“

Immer mehr Büros stehen leer, erste Banken kriseln: Schon ziehen Beobachter Parallelen zur Weltfinanzkrise 2008. Im Interview erklärt Bankenkenner Michael Dawson-Kropf, wieso solche Vergleiche übertrieben sind.
Interview von Lukas Zdrzalek
Seite 2 von 7
Seite 2 von 7
WirtschaftsWoche

Nr. 16 vom 12.04.2024

Chinas Masterplan

Von E-Autos bis Luftfahrt: Peking will in Schlüsselindustrien unabhängig werden – und die Welt erobern. Exklusive Satellitenfotos und Grafiken liefern Einblicke, wie weit die Chinesen sind.

Folgen Sie uns