WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

BaFin Berenberg soll Führung erweitern

Exklusiv
Mit dem Ausbau der Spitze würde Berenberg einer Empfehlung der Finanzaufsicht BaFin folgen. Quelle: dpa

Die Hamburger Privatbank Berenberg dürfte ihre bisher aus den beiden persönlich haftenden Gesellschaftern Hans-Walter Peters und Hendrik Riehmer bestehende Führung in nächster Zeit um einen dritten Top-Manager erweitern.

Das erfuhr die WirtschaftsWoche aus Finanzkreisen. Mit dem Ausbau der Spitze würde Berenberg einer Empfehlung der Finanzaufsicht BaFin folgen. Insider berichten, dass der Grund für den Rat der Aufseher das schnelle Wachstum und die gestiegene Komplexität von Deutschlands ältester Bank sei. Mit zwei Spitzenmanagern sei die Führung des Instituts dafür personell zu dünn aufgestellt – zumal Peters zusätzlich noch als Präsident des Verbands der privaten Banken eingespannt ist. Er soll mit dem Ausbau der Führung einverstanden sein. Berenberg und die BaFin wollten sich nicht äußern.

Unter der Führung von Peters und Riehmer hat Berenberg in den vergangenen Jahren vor allem im Investmentbanking stark expandiert und die Standorte New York und London ausgebaut. Die schwächeren Märkte haben zuletzt jedoch deutliche Bremsspuren hinterlassen. So wurde im Herbst bekannt, dass die Bank allein in London 50 von bislang rund 350 Stellen abbaut.

Sie lesen eine Exklusivmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%