Banken Targobank zahlt 3.000 Euro Inflationsbonus

Die Düsseldorfer Targobank zahlt ihren Vollzeitbeschäftigten eine Sonderpremie als Inflationsbonus. Damit folgt sie der ING und der Reisebank.

  • Teilen per:
  • Teilen per:
Die Bank überweist ihren Vollzeitbeschäftigten eine Sonderprämie von 3.000 Euro. Quelle: obs

Nach der ING Deutschland und der DZ-Bank-Tochter Reisebank hat ein weiteres heimisches Kreditinstitut die Zahlung eines steuerfreien Inflationsbonus angekündigt.

Die Düsseldorfer Targobank, die rund 7.000 Menschen beschäftigt, überweist ihren Vollzeitbeschäftigten eine Sonderprämie von 3.000 Euro, die hälftig im Dezember 2022 sowie im Dezember 2023 ausgezahlt wird. Das geht aus einer Mitteilung hervor. Auszubildende und Dual-Studierende erhalten zu denselben Terminen jeweils 1.000 Euro. In Fällen von Teilzeitarbeit oder Abwesenheiten werden die Beträge anteilig ausgezahlt.

„Viele Menschen, auch unsere Kolleginnen und Kollegen, sehen dem kommenden Winter mit Sorge entgegen“, sagte Personalchef Alexander Bohrer mit Blick auf steigende Kosten für Energie und die Inflation. 

Die Bank habe deshalb beschlossen, vom dritten Entlastungspaket der Bundesregierung Gebrauch zu machen. Dieses ermöglicht es Arbeitgebern, Mitarbeitern bis zum 31. Dezember 2024 eine steuer- und abgabenfreie Sonderzahlung von 3.000 Euro zukommen zu lassen. Dieses Instrument nutzen auch ING Deutschland und die Reisebank.

Bei der Reisebank ist im Dezember eine Zahlung von 1.800 Euro für Vollzeitbeschäftigte vorgesehen, bei Auszubildenden sind 900 Euro geplant. Die Regelung ist Teil einer Tarifvereinbarung.

Bei ING Deutschland beläuft sich die Prämie auf 1.500 Euro für Vollzeitbeschäftigte. Teilzeitkräfte, Auszubildende und Teilnehmer an einem dualen Studium bekommen mindestens 1.000 Euro. Der Zuschuss soll mit dem Dezembergehalt ausgezahlt werden und auch an Angestellte gehen, die außertariflich arbeiten.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%