WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Commerzbank-Vorstand im Interview "Banken können mit Negativzins gut umgehen"

Seite 3/3

Privatkundengeschäft modernisieren

Commerzbank-Zeichen und Info-Zeichen Quelle: REUTERS

Sie wollen das Privatkundengeschäft der Commerzbank modernisieren. Mit welchen Schritten?

Kern der neuen Strategie ist, die zunehmend künstliche Trennung zwischen Filialgeschäft und digitalem Banking aufzuheben. In wenigen Jahren werden Kunden rund die Hälfte ihre Bankgeschäfte online abwickeln. Die meisten wollen trotzdem nicht auf eine Filiale verzichten: Sie wünschen sich eine persönliche Beratung und die Möglichkeit, mobil oder über das Internet ihre Bank erreichen zu können. Deshalb investieren wir gleichzeitig in das Filialnetz und in unser Onlineangebot. Wir testen gerade ein völlig überarbeitetes Onlineportal, das Ende Januar 2014 an den Start gehen soll. Schon jetzt können unsere Kunden über 20 Produkte online abschließen. Ende 2014 bieten wir ein Onlineangebot, das dem einer Direktbank entsprechen wird.

Nehmen Sie mit der Onlineoffensive nicht ihrer Direktbanktochter comdirect Kunden weg?

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Es gibt keine Kannibalisierung. Beide Unternehmen wachsen unter zwei verschiedenen Marken. Das funktioniert hervorragend. Sowohl Commerzbank als auch Comdirect gewinnen am Markt Kunden. Die Neukunden kommen von allen wichtigen Instituten und zwar in etwa im Verhältnis der derzeitigen Marktanteile. Commerzbank und comdirect haben zusammen einen Marktanteil von rund 8 Prozent. Da ist also noch viel Luft für weiteres Wachstum.

    Wie viele Ihrer elf Millionen Kunden haben sowohl ein Konto oder Depot bei der comdirect als auch bei der Commerzbank?

    Die Überschneidung ist gering. Beide Unternehmen sprechen vom Grundsatz her unterschiedliche Kundengruppen an.

    Was passiert mit den 1200 Filialen?

    Wir investieren bis 2016 rund 120 Millionen Euro in unser Filialnetz. In einer neuen Berliner Pilotfiliale testen wir seit dem 6. Dezember fast doppelt so lange Öffnungszeiten von rund 57 Stunden statt 32 Stunden je Woche. Dort können Kunden ein Girokonto in wenigen Minuten eröffnen und ihre neue Bankkarte samt persönlicher Geheimnummer gleich mitnehmen. Und Kunden können Beratungsgespräche etwa für Baufinanzierungen oder Wertpapiere in der Pilotfiliale auch ohne Termin bekommen, indem die Spezialisten aus anderen Standorten per Video zugeschaltet werden.

    Inhalt
    Artikel auf einer Seite lesen
    Zur Startseite
    © Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%