WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Deutsche Bank Thorsten Strauß spricht für das Duo Fitschen und Jain

Der ehemalige Bertelsmann-Sprecher Strauß wird neuer Kommunikationschef der Deutschen Bank und spricht für Jürgen Fitschen und Anshu Jain.

Thorsten Strauß Quelle: Pressebild

Der Führungswechsel bei Deutschlands größter Bank wird konkreter. Jetzt ist den beiden designierten Nachfolgern des scheidenden Vorstandsvorsitzenden Josef Ackermann eine entscheidende Weichenstellung gelungen. Gemeinsamer Kommunikationschef des Vorstandsduos aus Jürgen Fitschen und Anshu Jain wird Thorsten Strauß, ehemaliger Sprecher des Medienkonzerns Bertelsmann.

Der 44-Jährige wird zum 1. Juni 2012 Global Head of Communications & CSR, wie die Deutsche Bank heute in Frankfurt mitteilte. Um sich einzuarbeiten, wird er jedoch bereits im März zum Unternehmen stoßen. Strauß folgt auf Stefan Baron, 64, der sich Ende Mai 2012 planmäßig in den Ruhestand verabschiedet. Baron war von 1995 bis 2007 Chefredakteur der WirtschaftsWoche, bevor er als Kommunikationschef zur Deutschen Bank wechselte.

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Dieses Element gibt es nicht mehr.

Er wird bald wohl mehr Zeit haben, sich seinen privaten Interessen zu widmen. Der China-Fan Baron will seine Mandarin-Kenntnisse verbessern und sich in Kalligrafie üben.

Auch der Nachfolger Strauß kommt aus dem Wirtschaftsjournalismus. Als neuer Kommunikationschef der Deutschen Bank muss er die PR-Strategie des Unternehmens von Grund auf umkrempeln. Die Öffentlichkeitsarbeit des Instituts war in der Vergangenheit einseitig auf den Vorstandsvorsitzenden Josef Ackermann ausgerichtet, was dem Image der Bank nicht gedient hat. Strauß bringt wichtige Voraussetzungen für die neue Aufgabe mit. Während seiner Zeit beim Bertelsmann-Verlag hat er gelernt, sich als Unternehmenssprecher in einem schwierigen medialen Umfeld zu behaupten.

Strauß‘ Bruder arbeitet ebenfalls bei dem Frankfurter Dax-Konzern. Frank Strauß ist im Vorstand der 2010 übernommenen Postbank zuständig für den Bereich Vertrieb und war zuvor Leiter des Privatkundengeschäfts der Deutschen Bank. Stellvertreter des neuen Kommunikationschefs wird Michael Golden, 39. Der Amerikaner ist bereits als PR-Mann für die Deutsche Bank tätig. Stationiert war er bisher am Standort London, wo auch der amtierende Chef des Investmentbankings, Anshu Jain, aktuell sein Büro hat.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%