WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Insolventer Wertpapierhändler MF Global entlässt alle Mitarbeiter

Der insolvente US-Wertpapierhändler MF Global muss all seinen Mitarbeitern kündigen. Das Unternehmen gilt als erstes großes Opfer der europäischen Schuldenkrise an der Wall Street.

MF Global entlässt alle seine Mitarbeiter. Quelle: AFP

New YorkDer durch die europäische Schuldenkrise zahlungsunfähig gewordene US-Wertpapierhändler MF Global will seine gesamte Belegschaft entlassen. Im Zusammenhang mit dem gerichtlichen Insolvenzverfahren müsse das Unternehmen allen rund 1.000 Mitarbeitern kündigen, teilte MF Global am Freitag in New York mit.

150 bis 200 ehemalige Mitarbeiten sollten jedoch wieder eingestellt werden, um die Insolvenz und die anstehenden Gerichtsverfahren abzuwickeln.

MF Global hatte sich mit europäischen Staatsanleihen verspekuliert und gilt als erstes großes Opfer der europäischen Schuldenkrise an der Wall Street. Das Unternehmen hatte am 31. Oktober Gläubigerschutz nach Kapitel 11 der US-Insolvenzordnung beantragt. Experten hatten die Pleite des Wertpapierhändlers als ein Warnsignal gewertet.

 

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%