Investmentbank Insider: Morgan Stanley lotet Verkauf von PNE-Anteil aus

Die Investmentbank will ihren Anteil an dem deutschen Windparkentwickler veräußern. Der Anteil ist derzeit rund 560 Millionen Euro wert.

  • Teilen per:
  • Teilen per:
Der von Morgan Stanley aufgelegte Infrastruktur-Fonds MSIP würde bei einem Verkauf ordentlich Kasse machen. Quelle: Reuters

Die Investmentbank Morgan Stanley prüft Insidern zufolge einen Verkauf ihres 40-Prozent-Anteils an dem deutschen Windparkentwickler PNE. Die Überlegungen befänden sich noch im Anfangsstadium, sagten zwei mit der Angelegenheit vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch.

Zu den möglichen Interessenten gehörten der französische Versorger Engie und der schwedische Finanzinvestor EQT. Engie, EQT, Morgan Stanley lehnten eine Stellungnahme ab. PNE war zunächst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen.

Der von Morgan Stanley aufgelegte Infrastruktur-Fonds MSIP würde bei einem Verkauf ordentlich Kasse machen. Er hatte das Paket nach einem gescheiterten Übernahmeversuch 2020 für vier Euro je Aktie gekauft.

Derzeit liegt der Aktienkurs von PNE bei rund 18,40 Euro. Der Anteil ist derzeit rund 560 Millionen Euro wert, das ganze Unternehmen 1,4 Milliarden Euro. Ein Käufer des Pakets müsste wegen der Größe des Anteils nach deutschen Börsengesetz ein Übernahmeangebot an alle Aktionäre machen.

Die explodierenden Energiepreise nach der Invasion Russlands in der Ukraine und der Gaslieferstopp Russlands haben die Nachfrage nach Unternehmen der erneuerbaren Energien weiter angeheizt. Der Essener Energieriese RWE hatte kürzlich angekündigt, dem Regionalversorger Con Edison aus New York den Solaranlagen-Entwickler und -Betreiber Con Edison Clean Energy Businesses abzukaufen. Preis: 6,8 Milliarden Dollar (6,9 Milliarden Euro) einschließlich Schulden.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%