WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Norddeutsche Landesbank Nord/LB: Einstieg von Investoren „wahrscheinlichste Lösung“

Exklusiv
Quelle: dpa

Bei der Nord/LB wird der Einstieg privater Investoren wahrscheinlicher. Neben dem HSH-Nordbank-Käufer Cerberus soll auch der Finanzinvestor Apollo zu den Interessenten gehören.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Bei der Nord/LB wird der Einstieg privater Investoren wahrscheinlicher. Laut Finanzkreisen sprechen die Eigentümer der Nord/LB in Hannover mit Finanzinvestoren über eine Beteiligung an dem Institut. Dies sei die „wahrscheinlichste Lösung“, sagen mehrere Insider. Neben dem HSH-Nordbank-Käufer Cerberus soll auch der Finanzinvestor Apollo zu den Interessenten gehören. Begleitet wird das Verfahren laut Finanzkreisen von der Investmentbank Lazard.

Sollte Cerberus bei der Nord/LB zum Zug kommen, könnte der Finanzinvestor die Bank laut Insidern mit der HSH zu einem Institut verschmelzen. Die Nord/LB gehört zu knapp 60 Prozent Niedersachsen, zu 5,5 Prozent Sachsen-Anhalt und zu 26 Prozent den niedersächsischen Sparkassen. Letztere könnten ihren Anteil deutlich reduzieren oder aussteigen. Eine Entscheidung soll frühestens im Juni fallen.

Die Bank und ihre Eigentümer erklären, dass in gemeinsamen Gesprächen diverse Optionen zur Stärkung der Kapitalquote geprüft würden, aber nichts entschieden sei.

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%