Notenbanken kaufen Unternehmensanleihen So manipulieren EZB und Co. den Markt

Nullzins und der Kauf von Staatsanleihen waren erst der Anfang: Jetzt investieren die EZB und die Zentralbanken in Japan und Großbritannien in Wertpapiere von Unternehmen. Das ist ein Eingriff in die Marktwirtschaft und die Konzernfinanzierung. Wir erklären Ihnen in drei Minuten, was das für die Wirtschaft bedeutet.

So manipulieren Notenbanken den Markt

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%