WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Privatbank Berenberg will Vermögensverwalter Office verkaufen

Exklusiv
Die Privatbank möchte Vermögensverwalter Office verkaufen. Mehrere Interessenten sollen bereits angesprochen worden sein. Quelle: imago images

Die Hamburger Privatbank Berenberg arbeitet am Verkauf ihres Geschäfts mit externen Anlagegesellschaften.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Die Hamburger Privatbank Berenberg arbeitet am Verkauf ihres Geschäfts mit externen Anlagegesellschaften. In ihrem Vermögensverwalter Office hat sie Dienstleistungen wie die Depotführung für rund 150 externe und unabhängige Vermögensverwalter gebündelt. Bei diesen haben Kunden rund acht Milliarden Euro angelegt. Berenberg habe bereits mehrere Interessenten angesprochen, sagten drei Insider der WirtschaftsWoche.

Als möglicher Käufer gilt in Finanzkreisen die Privatbank Hauck & Aufhäuser. Der Kaufpreis könnte im niedrigen zweistelligen Millionenbereich liegen. Berenberg wollte sich zu Verkaufsplänen nicht äußern.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%