UBS Europa-Bank vor dem Start

Exklusiv

Die Europa-Bank des Schweizer Großinstituts UBS steht kurz vor dem Start. Auch der Chef der Bank soll bereits feststehen.

UBS-Logo an der Zentrale der Bank in Zürich. Quelle: REUTERS

Die Europa-Bank des Schweizer Großinstituts UBS steht nach Informationen der WirtschaftsWoche kurz vor dem Start. „Die Struktur steht, die wesentlichen Genehmigungen sind da“, sagten mehrere hochrangige Banker der WirtschaftsWoche. Es seien nur noch wenige Details offen. Spätestens zum Jahresende soll die Bank in Frankfurt die Vermögensverwaltung in allen europäischen Ländern außerhalb der Schweiz bündeln.

Auch der Chef der Bank soll bereits feststehen. Der frühere Vorstandsvorsitzende der Commerzbank Martin Blessing, der am kommenden Donnerstag als Vorstand bei der UBS anfängt, wird sie nicht leiten. „Das ist eine Nummer zu klein für ihn“, sagte ein hochrangiger Banker. Dafür soll Deutschlandchef Thomas Rodermann ein Kandidat für den Posten sein.

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%