WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Bilfinger Berger Koch kündigt Zukäufe an

Roland Koch, designierter Chef des größten eigenständigen deutschen Baukonzerns Bilfinger Berger, plant „Zukäufe im Bereich Dienstleistung“.

Das sagte der ehemalige hessische Ministerpräsident gegenüber der WirtschaftsWoche. Die Ausrichtung der gesuchten Unternehmen müsse stimmen, der Preis angemessen sein und der Markt entwicklungsfähig, erklärte Koch, der nach viermonatiger Einarbeitungszeit bei Bilfinger Berger am 1. Juli das Ruder übernimmt  und dafür ein Jahresgehalt von schätzungsweise 1,5 Millionen Euro erhält.  

Als Büroleiter holt Koch nach WirtschaftsWoche-Informationen Wolf-Dieter Adlhoch nach Mannheim. Der 35-jährige Jurist arbeitete in der Landesregierung in Wiesbaden sechseinhalb Jahre lang als Kochs rechte Hand im „Grundsatzreferent des Hessischen Ministerpräsidenten“.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%