WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

737-Max-Debakel Boeing zahlt über 2,5 Milliarden Dollar Strafe

Die Affäre um den Unglücksjet 737 Max lässt Boeing keine Ruhe. Dem Konzern wurde wegen des Vorwurfs eines betrügerischen Komplotts zur Irreführung der US-Behörden eine hohe Strafe aufgebrummt.

Schleppender Start der Impf-Kampagne Biontech/Pfizer im Rückstand mit Impfstofflieferungen

Exklusiv
In diesen Tagen diskutiert Deutschland, warum andere Länder ihre Bürger schneller vor der Pandemie schützen. Die Ursachen sind nicht nur in der Politik zu suchen.
von Silke Wettach und Jürgen Salz

Insider IT-Dienstleister Atos greift wohl nach US-Rivalen DXC

Atos ist wohl mit einem mehr als zehn Milliarden Dollar schweren Übernahmeangebot an DXC herangetreten. DXC-Aktien schnellen vorbörslich in die Höhe.

Übernahme-Angebot Veolia macht mit Elf-Milliarden-Offerte Druck auf Rivalen Suez

Für den Kauf bietet das Unternehmen 18 Euro je Aktie. Mit der Übernahme wären große Teile der Wasserversorgung in Frankreich in der Hand von Veolia.

Coronakrise in Deutschland Flugverkehr auf niedrigstem Niveau seit der Wiedervereinigung

Durch die Coronakrise wurde der Flugverkehr in Deutschland mehr als halbiert. Das teilte die Deutsche Flugsicherung mit. Das Niveau sei so niedrig wie vor der Wiedervereinigung Ende der Achtzigerjahre.

Bundesamt für Verbraucherschutz 2020 gab es mehr Lebensmittelwarnungen als je zuvor

Exklusiv
Die Zahl der Lebensmittelwarnungen hat im vergangenen Jahr ein neues Rekordhoch erreicht. Eine Kategorie war besonders häufig betroffen.
von Henryk Hielscher

9,4 Millionen neue Stammaktien Delivery Hero will mit Kapitalerhöhung Milliardensumme einsammeln

Essenslieferant und Dax-Mitglied Delivery Hero plant mit Hilfe einer Kapitalerhöhung an frisches Geld zu kommen. Die Erlöse will das Management unter anderem für „attraktive Investitionsmöglichkeiten“ nutzen.

Werner Knallhart McFit für fünf Euro im Monat? Stoppt die Abzockwerbung!

Werbung mit den runter gerechneten Kosten für drei Monate, obwohl der Vertrag mindestens ein Jahr läuft? Da kommen noch Aufschläge drauf. Unsympathisch. Bestandskunden könnten die Lockdown-Beiträge cash zurückverlangen.
Kolumne von Marcus Werner

Verlängerung des Lockdowns „Zukunft der Veranstalter sieht nicht nur düster, sondern schwarz aus“

Bund und Länder verlängern und verschärfen den Corona-Lockdown bis Ende Januar. Damit stirbt die Hoffnung der Veranstalter, im Frühjahr wieder durchzustarten. Immer mehr geben auf.
Interview von Sina Osterholt

Online-Marketing Und wann wird Ihr Unternehmen zum TikTok-Star?

Datenschutzskandale, Donald Trump und wütende Eltern: Das Netzwerk TikTok hat schon einiges an Ärger überstanden. Jetzt entdecken Firmen die App für Marketingzwecke. Das kann sich lohnen – oder im Shitstorm enden.
von Lucas Tenberg

Werbesprech Der Dominoeffekt trifft Werbung und Medien hart

Die Werbebranche will die dunklen Wolken am Horizont nicht wahrhaben: 2021 wird Werbung und Medien einen gehörigen Strich durch die Rechnung machen. Denn es droht ein gefährlicher Dominoeffekt durch die Coronapandemie.
Kolumne von Thomas Koch
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 03 vom 15.01.2021

Generation Aktie

Billige Smartphone-Broker und Langeweile im Lockdown treiben Millionen an die Börse. Sie zocken, was das Zeug hält – und treiben die Kurse. Nicht alle wissen, was sie da tun.

Folgen Sie uns