Berichte aus New York, Brüssel, Shanghai und dem Silicon Valley Wie die WirtschaftsWoche-Korrespondenten die Welt erleben

2016 war ein turbulentes Jahr, auch für die internationalen Korrespondenten der WirtschaftsWoche. Beim Korrespondententreffen blickten die Journalisten aber auch auf die kommenden Monaten und diskutierten die Entwicklungen mit den Lesern.

Der stellvertretende Chefredakteur Hauke Reimer eröffnete die diesjährige WirtschaftsWoche-Korrespondententagung im Foyer der Verlagsgruppe. Vor mehr als hundert Gästen des WiWo-Clubs diskutierten die Auslandsberichterstatter der WirtschaftsWoche die Entwicklungen in Europa, China und den USA. Im Zentrum standen Fragen zum Erstarken des Populismus in vielen Ländern und der Zukunftsfähigkeit der unterschiedlichen Wirtschaftsnationen. Das Korrespondententreffen der WirtschaftsWoche ist eine Veranstaltung für Mitglieder des WirtschaftsWoche Clubs. Weitere Informationen finden Sie hier. Quelle: Uta Wagner für WirtschaftsWoche
Silke Wettach, Hauke Reimer Quelle: Uta Wagner für WirtschaftsWoche
Matthias Hohensee, Tim Rahmann, Oliver Stock, Hauke Reimer Quelle: Uta Wagner für WirtschaftsWoche
In der Frage, ob Trump die vier Jahre im Oval Office durchhält, sind sich die US-Korrespondenten nicht einig. Matthias Hohensee ist sich sicher:
Michael Kroker Quelle: Uta Wagner für WirtschaftsWoche
Publikum Quelle: Uta Wagner für WirtschaftsWoche
China-Korrespondentin Lea Deuber berichtete in der dritten Diskussionsrunde über ihren Alltag in China, wo sie auch gerne mal ihre Drohne in den Shanghaier Nachthimmel steigen lässt. Quelle: Uta Wagner für WirtschaftsWoche
Tim Rahmann (m) Quelle: Uta Wagner für WirtschaftsWoche
Lea Deuber Quelle: Uta Wagner für WirtschaftsWoche
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%