WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Britischer Billigflieger Easyjet fliegt künftig 40 Mal pro Woche Düsseldorf-Berlin

Die britische Fluggesellschaft Easyjet Quelle: dpa

Easyjet sagt der Konkurrenz den Kampf an: Auf der Strecke zwischen Berlin und Düsseldorf will der britische Billigflieger künftig deutlich mehr Flüge pro Woche anbieten.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Der britische Billigflieger Easyjet wird ab 5. Januar deutlich mehr Flüge zwischen Berlin und Düsseldorf anbieten als angekündigt. Geplant seien je Richtung 40 Flüge pro Woche, bestätigte Easyjet-Sprecher Mark Ramsden am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur in London. Vor drei Wochen hatte Easyjet dem Sprecher zufolge von nur 26 Flügen pro Richtung gesprochen.

Damit sagt die Airline der Lufthansa-Tochter Eurowings auf der Strecke den Kampf an, wie das Fachportal „Aerotelegraph“ zuvor berichtete. Demnach sollen von Montag bis Freitag sowie am Sonntag sechsmal täglich Flüge nach Berlin-Tegel gehen, nur am Samstag starteten vier Flüge. Das Easyjet-Engagement dürfte die Ticketpreise senken, heißt es im „Aerotelegraph“ weiter. Nach dem Aus von Air Berlin war Eurowings praktisch Alleinanbieter auf der Strecke.

Lufthansa-Chef Carsten Spohr wehrte sich gegen Monopolvorwürfe, denen sich der deutsche Marktführer nach der Air-Berlin-Pleite ausgesetzt sieht. Die Easyjet-Flüge auf innerdeutschen Strecken schafften Konkurrenz. „Für uns wird das ein härterer Wettbewerber, als Air Berlin es je war“, sagte Spohr der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%