Buchbinder Kartellamt erlaubt Europcar Übernahme von Konkurrenten

Der Autovermieter Europcar kann den deutschen Konkurrenten Buchbinder übernehmen. Das Bundeskartellamt gab die Transaktion am Donnerstag frei.

Reisende stehen an einem Schalter der Europcar Autovermietung im Flughafen Hamburg. Quelle: dpa

Der Autovermieter Europcar kann den deutschen Konkurrenten Buchbinder übernehmen. Das Bundeskartellamt gab die Transaktion am Donnerstag frei. Diese schränke den Wettbewerb nicht ein, erklärte die Behörde. Auf dem deutschen Markt für Autovermietung tummelten sich neben einigen großen Konzernen auch zahlreiche regionale Anbieter. Der französische Sixt-Rivale Europcar hatte den Zukauf im Mai angekündigt. Buchbinder habe 2016 einen Umsatz von rund 200 Millionen Euro erzielt, hieß es damals.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%