WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Corona-Folgen Sylt: Tourismushochburg ohne Touristen

Sylt ist die bei Urlaubern beliebteste Nordseeinsel. Viele Sylter leben vom Tourismus und bangen jetzt um ihre Existenz, denn durch den Lockdown ist die Insel wie leergefegt. Wie sie durch die Krise kommen.

Thorsten Möller steht in seinem rustikal eingerichteten Lokal auf Sylt. Quelle: Christof Mattes
Sansibar-Betreiber Herbert Seckler in einem Strandkorb vor der Dünenlandschaft Sylts Quelle: Christof Mattes
Marta Kloss in ihrem Fahrradverleih auf Sylt Quelle: Christof Mattes
Hoteldirektor Christian Siegling im Kaminzimmer des Severins in Keitum Quelle: Christof Mattes
Ingo Pohl, Pastor der Kirchengemeinde St. Severin, vor seiner Kirche Quelle: Christof Mattes
Sylts Bürgermeister Nikolas Häckel auf der Strandpromenade in Westerland Quelle: Christof Mattes
Matthias Schill, Trainer des Teams Sylt, auf dem brandneuen Kunstrasenplatz des Vereins Quelle: Christof Mattes
Pastorin Susanne Zingel in ihrer Kirche in Keitum Quelle: Christof Mattes
Rieke Nissen und Jorin Hagedorn auf einer der Wanderrouten durch die Naturschutzgebiete der Insel Quelle: Christof Mattes
Diese Bilder teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%