WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Deutsche Post DHL Post will Großkundenverträge für Paketzustellung überprüfen

Exklusiv
DHL überprüft Großkundenverträge für Zustellung von Paketen Quelle: dpa

Das einzelne Paket soll mehr Gewinn abwerfen. Vorstandschef Appel will deshalb die Verträge der Großkunden zu prüfen. Manche hätten unrechtmäßig Rabatte erhalten. Außerdem prüft das Unternehmen Treibstoffzuschläge.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Die Deutsche Post DHL will die Großkundenverträge für die Paketzustellung etwa im Online-Handel überprüfen. „Wir haben bei unseren Kunden unsere Vertragsvereinbarungen nicht konsequent genug durchgesetzt oder waren zu kulant“, sagte Vorstandsvorsitzender Frank Appel der WirtschaftsWoche.

So habe DHL zum Beispiel mit Kunden einen Rabatt ab einer Menge von 10.000 Paketen vereinbart. Oft seien diese Rabatte aber gewährt worden, obwohl der Kunde nur 7000 Pakete geliefert habe. „Wir werden uns die Verträge mit unseren einzelnen Kunden sehr genau angucken und prüfen, ob unsere Annahmen bei Vertragsabschluss wie Volumenzusagen, Gewichte und Sendungsgrößen auch eingetroffen sind“, so Appel. „Wir müssen solche Preismodelle stärker durchsetzen.“

Der Gewinn pro Paket müsse steigen, erklärte Appel. Dazu erwägt die Deutsche Post DHL auch Zuschläge für höhere Treibstoffpreise oder Transportkosten. „So was ist im Speditionsgeschäft üblich. Wir prüfen derzeit, ob wir so etwas auch im Paketgeschäft einführen“, sagte Appel der WirtschaftsWoche.

Das Paketgeschäft der Deutschen Post DHL steht unter Druck. Der Konzern musste eine Gewinnwarnung abgeben, der bisher zuständige Vorstand Jürgen Gerdes verließ den Konzern. Als Grund für die schlechten Ergebnisse gilt auch die Macht von großen Onlinehändlern wie Amazon, die ihre eigenen Preisvorstellungen durchsetzen.

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%