„Europa Cinemas“-Programm EU-Kommission verdoppelt Kino-Förderung in Deutschland

Exklusiv
Rund 180 Filmtheater in 86 Städten profitierten von der Kino-Förderung der Europäischen Union. Quelle: dpa

Die Europäische Union hat die Förderung für Kinos in Deutschland in den vergangenen zehn Jahren drastisch gesteigert.

Die Europäische Union hat die Förderung für Kinos in Deutschland in den vergangenen zehn Jahren drastisch gesteigert. Nach Angaben der EU-Kommission gegenüber der WirtschaftsWoche flossen im Jahr 2016 (dem bislang letzten Jahr der Erhebung) 2.052.525 Euro aus dem „Europa Cinemas“-Programm in die Modernisierung deutscher Kinosäle. Vor zehn Jahren hatte die Förderung noch bei etwas über einer Million Euro gelegen. Insgesamt wurden zwischen 2008 und 2016 demnach fast 16 Millionen Euro aus dem Brüsseler Fördertopf in der Bundesrepublik investiert. Rund 180 Filmtheater in 86 Städten profitierten von den Geldern.

Die Rekord-Förderung aus Brüssel hat anscheinend direkte Auswirkungen auf die Zahl der Filmtheater in Deutschland. Nach Angaben der Filmförderungsanstalt anlässlich der Berlinale stieg ihre Zahl durch 107 Neu- und Wiedereröffnungen im vergangenen Jahr auf exakt 4.803. Das war demnach der höchste Stand seit dem Jahr 2008. Die Säle verteilten sich auf fast 900 Kinostandorte. Auch diese Zahl hat sich erhöht, so viele gab es seit 2012 nicht mehr.

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%