WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push

Fettnäpfchen Abkürzungen, die man nicht verwechseln sollte

Es kommt vor, dass in einer Gesprächsrunde Akronyme fallen - und jeder versteht etwas anderes. Darauf sollte man vorbereitet sein. An alle Vorstandsassistierenden: Don't try this at work.

KSKBedeutet ursprünglichKommando Spezialkräfte, die: Eliteeinheit der deutschen Streitkräfte, zuletzt in Afghanistan eingesetzt, von amerikanischen Spezialkräften als ebenbürtig bezeichnet Wird auch verwendet alsKreissparkasse, die: In ländlichen Gegend oft die einzige Möglichkeit, an Bares zu gelangen. Künstlersozialkasse, die: Übernimmt einen wichtigen Teil der Sozialversicherungsbeiträge von hungernden Künstlern und freien Journalisten. Quelle: dpa/dpaweb
BDIBedeutet ursprünglichBundesverband der Deutschen Industrie e.V., der: Interessengemeinschaft der deutschen Industrie, stets in den Medien, wenn es um den Arbeitskräftemangel geht Wird auch verwendet alsBundesverband Deutscher Internisten e.V., der: Interessengemeinschaft von Ärzten, die vor zu viel Stress in der Arbeit warnen, u.a. wegen erhöhter Herzinfarktgefahr Quelle: AP
ARGEBedeutet ursprünglichArge: Name einer Jägerin in der griechischen Mythologie, die der Sonnengott Helios in einen Hirsch verwandelt Wird auch verwendet alsArbeitsgemeinschaft (SGB II), die: Zuständig für die Arbeitsvermittlung und Arbeitslosengeld II, seit 2010 Jobcenter, heute auch Arbeitsagentur genannt Quelle: dapd
BDAUrsprüngliche BedeutungBundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, die: Die Interessengemeinschaft vertritt die deutsche Wirtschaft in Angelegenheiten der Tarif-, Sozial- und Bildungspolitik Wird auch verwendet alsBundesverband Deutscher Anästhesisten, der: Ärzte, die bei Wurzelbehandlungen dafür sorgen, dass der Patient schnell einschläft Bund Deutscher Architekten, der: Hat die Idee, in der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn Pendelverkehr auf dem Rhein einzuführen Quelle: AP
KKKUrsprüngliche Bedeutung Ku-Klux-Klan, der: Ein rassistischer Geheimbund, der in den US-Südstaaten die Gewohnheit hat, die Kirchen von schwarzen Mitbürgern anzuzünden Wird auch verwendet alsKlub Kölner Karnevalisten, der: Trifft sich in der Domstadt im Maritim Hotel und feiert den Karneval Quelle: dpa
FSKBedeutet ursprünglichFreiwillige Selbstkontrolle, die: Eine Institution, die Medien nach Altersgruppen klassifiziert und ab und an Tonträger mit vermeintlich jugendgefährdenden Inhalten verbietet Wird auch verwendet alsFachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane FSK e.V., der: Interessenvertreter der kunststoffverarbeitenden Industrie Quelle: dpa
OMGBedeutet ursprünglichObject Management Group, die: Eine internationale Vereinigung von Programmierern, die Standards für die objektorientierte Programmierung entwickelt Wird auch verwendet alsOh, my god (auch Oh, my goodness): Ausruf, der vor allem in der englischsprachigen Welt besonders häufig verwendet wird. Dient auch als Netzjargon Quelle: dpa
ICBMBedeutet ursprünglich Institut für Chemie und Biologie des Meeres, das: Institut an der Universität Oldenburg Wird auch verwendet alsIntercontinental Ballistic Missile, the: Trägerraketen hoher Reichweite, mit der sich während des Kalten Kriegs die Vereinigten Staaten und die ehemalige Sowjetunion gegenseitig drohten Quelle: AP
MFG, bzw. *MFG*Bedeutet ursprünglichMit freundlichen Grüßen: Grußformel am Ende einer Nachricht in der realen und digitalen Welt Wird auch verwendet als*Mega frech grins*: Oft benutzte Abkürzung in dubiosen Chats Quelle: dpa
Diese Bilder teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%