WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Journalismus Schreiben beim SID bald Roboter die Sportberichte?

Exklusiv

Der Sport-Informations-Dienst (SID) verhandelt mit einem Anbieter von Schreibrobotern. Die Software kann unter anderem auch Spielberichte verfassen.

Ein Fußball Quelle: dpa

Nach Informationen der WirtschaftsWoche und des Branchendienstes Meedia verhandelt der SID über eine Kooperation mit der Stuttgarter Kommunikationsagentur Aexea. Diese hat eine Software entwickelt, die aus Informationshappen Nachrichtentexte bastelt. „Wir sind in den letzten Feinabstimmungen“, sagte SID-Technik-Chef Jens Wagner.

Die Aexea-Software kann täglich 3,6 Millionen Meldungen in acht Sprachen verfassen – genug, um über alle Regionalsportereignisse zu berichten, zu denen es Daten gibt. Auch Spielberichte aus der Perspektive einzelner Sportler kann die Software herstellen.

Aexea sprach auch mit der Redaktion von "Focus Online" über mögliche Projekte im Roboterjournalismus. Es gebe „Interesse an Entwicklungen in diesem Bereich“, sagte Stefan Winners, Digitalvorstand bei Hubert Burda Media. Das Unternehmen beabsichtigt, etwas mit Aexea  zu probieren, verfolgt aber zurzeit kein konkretes Projekt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%