WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Koch des Jahres Der Osten blüht kulinarisch auf

Seite 2/2

Zu viel "Wow-Effekt"

Deutschlands Top-Restaurants
Amador Quelle: Presse
Platz 11: TantrisTantris – Tempel der Tafelfreuden Getrieben von der Liebe zur französischen Küche und der Idee, etwas gänzlich Neues zu erfinden, schuf der Münchner Bauunternehmer Fritz Eichbauer einen "Tempel der Genüsse": Tantris. Mit zwei Michelin-Sterne ausgezeichnet zählt das Restaurant in Schwabing zu den besten Adressen Deutschlands.
Victor's Gourmet-Restaurant Quelle: Victor's
Gästehaus Erfort Quelle: Presse
La Vie
Auqa Quelle: Presse
Restaurant Bareiss Quelle: Presse

Wer zu modisch ist, ist vor der Schelte jedoch auch nicht sicher. Sven Elverfeld vom Aqua in Wolfsburg muss sich gefallen lassen, aus der absoluten, absoluten Spitze mit einem halben Punkt Abzug verstoßen zu werden. Der kleinen Schar an Köchen, die 19,5 von 20, die in Deutschland noch nie ein Koch bekommen hat, gehört er nun nicht mehr an, dort verbleiben Harald Wohlfahrt, Joachim Wissler, Klaus Erfort und Helmut Thieltges unter sich.

Dienstleister



Elverfeld wurde abgemahnt, weil er „zu viele Gerichte kreiert, die mehr auf den Wow-Effekt als auf die langanhaltende Genussbefriedigung ausgerichtet sind und mehr Ideenreichtum als Geschmacksfülle bieten“. Der Gault Millau, bekannt für seine bissigen Formulierungen, bietet also auch in dieser Ausgabe reichlich Stoff für Diskussionen.

Seinen Frieden macht der Führer hingegen mit Claus-Peter Lumpp vom Restaurant Bareiss, im gleichnamigen Hotel in Baiersbronn, der, nach langen Jahren der Mäkelei, nun in den Kreis der Weltspitze aufgenommen wird. Er erhält 19 Punkte, weil er „mit neu erwachtem Selbstbewusstsein deutliche Ansätze zu eigener Interpretation seines nach wie vor französisch-mediterran inspirierten Küchenstils zeigt. Die dekorative, tellerüberfüllende Verspieltheit scheint passé, seine für unseren Geschmack immer noch zu große Leistungsschau ist nun aber stimmig auf das Hauptprodukt bezogen“. 

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
Zur Startseite
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%