WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Kuschelambiente am Flughafen Das ist die neue Lufthansa-Lounge am BER

Sie soll Reisenden die Wartezeit erleichtern. Aber was taugt die neue Lufthansa-Lounge am Hauptstadtflughafen BER wirklich? Ein Blick hinter die Absperrung.

Willkommen in der neuen Lufthansa-Lounge am BER. Helles Holz, indirektes Licht – und ein freundlicher Empfang für die Vielflieger der Frankfurter Airline. Quelle: Christian Schlesiger für WirtschaftsWoche
Auf die letzte Minute: Zwei Tage vor der offiziellen Eröffnung gingen die Weltuhren noch nach Berliner Zeit. Mittlerweile hängen dort ganz traditionell Schilder mit Metropolen-Namen aus aller Welt – und die Zeiger sind inzwischen verstellt. Quelle: Christian Schlesiger für WirtschaftsWoche
Wie aus dem Katalog. Metall, Holz, Glas, warmweißes Licht von Lampen im Retro-Glühdraht-Design. Damit kann man als Innenarchitekt zurzeit nichts falsch machen, wenn man es allen gemütlich machen will. Quelle: Christian Schlesiger für WirtschaftsWoche
„Ist hier noch frei?: So stellt sich die Lufthansa gemütliches Networking in ihrem neuen riesigen Wohnzimmer für Vielflieger vor. Quelle: Christian Schlesiger für WirtschaftsWoche
Leselounge in einer Buchhandlung? Moderne Hotel-Lobby? Nein. Das ist die neue hanseatisch bescheidene Heimeligkeit. Quelle: Christian Schlesiger für WirtschaftsWoche
Hier darf auch mal Tomatensoße spritzen. Die gekachelten Wände sind gut abwaschbar. Was Warmes in den Magen ohne viel Schischi. Quelle: Christian Schlesiger für WirtschaftsWoche
Wer sich bei dieser Aussicht aufs Arbeiten konzentrieren kann, findet in den Tischen Steckdosen für seinen Laptop. So nah beieinander werden wir aber mit gutem Gefühl sicherlich erst wieder Mitte 2021 sitzen wollen. Quelle: Christian Schlesiger für WirtschaftsWoche
Havanna! Bei dieser Kunst an den Wänden bekommt man Fernweh. Allerdings fliegt die Lufthansa von Berlin gar nicht nach Kuba. Aber die Bilder waren eben bei Lumas noch zu haben. Quelle: Christian Schlesiger für WirtschaftsWoche
Nach Bayern kommt man zumindest vom BER aus. Natürlich nur deshalb liegt dieses Buch dort in einem der unzähligen Regal-Raumtrenner. Oder man surft halt im Internet… Quelle: Christian Schlesiger für WirtschaftsWoche
Für Passagiere mit Flugangst noch ein paar Ideen für ein Stoßgebet. Quelle: Christian Schlesiger für WirtschaftsWoche
Wer sein Handy mit Induktionslade-Funktion auf die richtigen Stellen in den Konsolen zwischen den Polstern legt, geht mit neuer Energie raus. Quelle: Christian Schlesiger für WirtschaftsWoche
Hier der Beweis: Das Lufthansa-Gelb ist keine Deckfarbe mehr. Stattdessen das neue Dunkelblau neben grau, beige und braun. Quelle: Christian Schlesiger für WirtschaftsWoche
Tolle Aussichten - seit 8. November dann auch nicht mehr nur auf die Flieger der Konkurrenz. Und bei besserem Wetter sogar bis auf die Berliner Skyline am Horizont. Quelle: Christian Schlesiger für WirtschaftsWoche
Schick. Aber eben auch Mainstream. Auf überraschende Design-Hightlights hat die Lufthansa verzichtet. Gemütlich ist es trotzdem. Quelle: Christian Schlesiger für WirtschaftsWoche
Diese Bilder teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%