WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Lufthansa Tarifverhandlungen sind schon wieder gescheitert

Die Lufthansa kommt auf ihren vielen Tarifbaustellen nicht voran. Während die Piloten mit weiteren Streiks drohen, haben sich die Flugbegleiter immerhin auf eine Schlichtung für Teilfragen eingelassen.

Was Piloten bei Lufthansa, Condor & Co. verdienen
Pilot müsste man sein: Die ganze Welt sehen und dafür noch ordentlich Geld bekommen. Doch Pilot ist nicht gleich Pilot. Zwischen den einzelnen Fluggesellschaften gibt es ein deutliches Preisgefälle. Laut Pilotenvereinigung Cockpit bekommt ein Erster Offizier oder Kopilot anfangs ein Monatsgehalt zwischen 1500 Euro und 5000 Euro brutto. „Ein Kapitän – das wird man nach etwa 3 bis 20 Jahren als Erster Offizier – erhält je nach Luftverkehrsgesellschaft ein Anfangsgehalt zwischen 3000 Euro und 10.000 Euro“, so die Gewerkschaft. Quelle: dpa, Handelsblatt, Unternehmen Quelle: dpa
RyanairDie Piloten des irischen Billigfliegers gehören im Vergleich eher zu den Niedrigverdienern der Branche. 25.000 Euro bezahlt Ryanair seinen Kopiloten zu Beginn. Flugkapitäne ab dem 12. Berufsjahr erhalten anfangs 53.000 Euro. Ihr Maximalgehalt beläuft sich auf 85.000 Euro. Quelle: dpa
Air BerlinDie zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft zahlt seinen Kopiloten zum Einstieg 45.000 Euro. Piloten bekommen bei Air Berlin zu Beginn 80.000 und in der Spitze bis zu 115.000 Euro. Quelle: dpa
Condor5050 Euro bekommt ein Condor-Kopilot zum Einstieg im Monat. Das macht eine jährliche Gesamtvergütung von 60.600 Euro. Ein Kapitän verdient zunächst 8700 Euro im Monat beziehungsweise 104.400 Euro im Jahr. In der Spitze kann sein Gehalt auf 135.600 Euro klettern. Quelle: dpa
British AirwaysDas Einstiegsgehalt der BA-Co-Piloten liegt bei 61.000 Euro. Piloten ab dem 12. Berufsjahr erhalten zunächst 77.000 Euro im Jahr. Im Laufe der Zeit kann ihr Gehalt auf bis zu 181.000 Euro steigen. Quelle: REUTERS
LufthansaLufthansa-Kapitäne gehören zu den Bestverdienern und können in der Spitze ein Jahresgehalt von bis zu 255.000 Euro bekommen – Zulagen inklusive. Schon zum Einstieg verdient ein Erster Offizier / Kopilot rund 55.500 Euro, mit Zulagen bis zu 73.000 Euro. Das Einstiegsgehalt eines Flugkapitäns ab dem 12. Berufsjahr beträgt 120.000 Euro. Quelle: dpa

Bei der Lufthansa ist ein weiterer Tarifkonflikt eskaliert. Die Gewerkschaft Ufo hat die Verhandlungen zu Fragen der betrieblichen Altersversorgung und der Übergangsrenten von rund 19 000 Flugbegleitern für gescheitert erklärt und abgebrochen. Zu Streiks kommt es aber vorerst nicht, weil sofort ein Schlichter zur Lösung des Konflikts berufen werden soll.

Die „Spar- und Abschaffungsphantasien“ der Lufthansa zu den Renten müssten mit Hilfe des Schlichters ein schnelles Ende finden, erklärte Ufo-Chef Nicoley Baublies. Seine Gewerkschaft habe eingewilligt, die Zahlungen der Lufthansa auf Festbeiträge umzustellen anstatt wie bislang feste Rentenzusagen zu machen. Doch das sei der Lufthansa nicht genug gewesen, die weitere Kürzungen ihrer Zahlungen verlangt habe.

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Dieses Element gibt es nicht mehr.

Ein Sprecher der Lufthansa wollte zu diesen Einzelheiten keine Stellung nehmen. In wesentlichen Punkten wie der Dotierung der Altersversorgung und der Frage der Eigenbeiträge der Mitarbeiter habe man noch keine Einigung erzielen können, erklärte Lufthansa-Personalchefin Bettina Volkens in einer schriftlichen Mitteilung. Der Kompromiss müsse langfristig finanzierbar sein und eine attraktive Versorgung der Mitarbeiter ermöglichen.

Die Mitglieder der Ufo sind in einer bis zum Monatsende befristeten Urabstimmung aufgerufen, über einen Arbeitskampf zu diesen und weiteren Tarifthemen zu entscheiden. Ebenfalls offen ist der Tarifkonflikt mit den Piloten, die seit April 2014 bereits in zehn Streikrunden ihre Arbeit niedergelegt haben. Die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit hat ihre Mitglieder bei der Lufthansa zu Versammlungen aufgerufen und weitere Streiks in den nächsten Wochen als wahrscheinlich bezeichnet.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%