WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Online-Versicherer Allianz finalisiert Kooperation mit JD.com

Allianz China Quelle: dpa

Allianz und JD.com wollen in Zukunft gemeinsame Sache machen und unterzeichneten am Montag Verträge für eine digitale Partnerschaft. Zusammen sollen neue Lösungen für den chinesischen Markt definiert werden.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Die Allianz setzt beim Aufbau eines Online-Versicherers in China auf die Marktmacht des Internet-Händlers JD.com. Allianz und JD.com haben heute eine digitale Partnerschaft unterzeichnet, mit dem Zweck, Versicherungslösungen neu zu definieren und bereitzustellen, die den wachsenden Bedürfnissen der chinesischen Kunden gerecht werden, teilte der Versicherer am Montag am Rande der deutsch-chinesischen Regierungskonsultationen in Berlin mit. Allianz-Chef Oliver Bäte habe das mit JD.com-Gründer Richard Liu besprochen.

Aus der chinesischen Sachversicherungs-Tochter der Allianz soll ein Gemeinschaftsunternehmen werden. Der Einstieg von JD.com war bereits im April bekanntgeworden. Der Handelsriese zahlt 85 Millionen Dollar für eine Beteiligung von 33 Prozent an Allianz China. Die Aufsichtsbehörden in China müssen den Plänen noch zustimmen.

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%