WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Streik bei Germanwings 160 Flüge fallen aus

Germanwings-Piloten haben ihren zweitägigen Streik begonnen. 160 Flüge fallen am Donnerstag aus. Der Großteil der Passagiere soll dennoch ans Ziel kommen – per Bahn.

Die Piloten der Lufthansa -Tochter Germanwings haben bundesweit ab Mitternacht die Arbeit niedergelegt. Insgesamt müssten am Donnerstag 160 von geplant rund 430 Flügen annulliert werden, sagte ein Sprecher von Germanwings. Die Mitarbeiter der Airline haben viele Gäste vorab über die Ausfälle per SMS oder Mail informiert. "Die Lage ist vollkommen ruhig."

Welche Rechte Fluggäste bei Streik haben

Am Flughafen Köln, der Heimatbasis der Billig-Airline, seien rund die Hälfte der insgesamt für den Tag gut 80 Verbindungen gestrichen worden, sagte ein Airport-Sprecher. Die Germanwings-Piloten streiken zwei Tage lang bis Freitagnacht. In dem Zeitraum fallen voraussichtlich knapp 40 Prozent der 900 geplanten Flüge aus. Regulär hingegen heben die Kurz- und Langstreckenflüge der Lufthansa ab - die Konzermutter wird dieses Mal nicht bestreikt.

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Dieses Element gibt es nicht mehr.

Die Fronten in dem Tarifkonflikt sind vollkommen verhärtet. Es ist bereits der elfte Streik der Piloten seit Beginn des Arbeitskampfes im April vorigen Jahres und der Schaden summiert sich auf 200 Millionen Euro. Der jüngste Ausstand ist da noch nicht mitgerechnet. Die Piloten-Gewerkschaft Vereinigung Cockpit kämpft um die Frührentenregelung für 5400 Lufthansa-Piloten und gegen die Pläne des Konzerns für neue Billig-Airlines. Ein letzter Schlichtungsversuch zwischen den Streitparteien war vor Weihnachten gescheitert.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%