WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Thomas Cook Briten dürfen Liegen gegen Bezahlung reservieren

Thomas Cook greift in den Kampf um die besten Liegen am Pool ein. Britische Urlauber können sich künftig in einigen Hotels Liegen reservieren – für 25 Euro. Der Wettlauf um die Plätze geht aber weiter.

Britische Urlauber hatten sich in den vergangenen Jahren immer wieder über andere Reisende beschwert, die schon früh morgens zum Pool gehen und sich eine Liege mit einem Handtuch „reservieren“. Quelle: dpa

LondonBritische Urlauber können sich künftig den morgendlichen Wettlauf um die besten Liegen am Swimming Pool sparen - wenn sie dafür zahlen. Der Reiseveranstalter Thomas Cook teilte am Montag mit, für 25 Euro seien jetzt bei rund 30 Hotels in seinem Katalog Liegen für die gesamte Dauer des Aufenthalts buchbar.

Britische Urlauber hatten sich in den vergangenen Jahren immer wieder über andere Reisende beschwert, die schon früh morgens zum Pool gehen und sich eine Liege mit einem Handtuch „reservieren“. Aus diesem Unmut soll nun ein Geschäft gemacht werden. Aber nicht alle Liegen sollen buchbar sein. Ein Teil bleibt frei zugänglich, was den Wettlauf um die verbliebenen Plätze verschärfen könnte.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%