WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Verrückte Werbung Dubai verlost Gold fürs Bahnfahren

Bahnfahren? Och nö. In Dubai nutzt nur etwa jeder Zehnte öffentliche Verkehrsmittel. Um mehr Menschen in die Bahn zu locken, greift die Verkehrsbehörde zu ungewöhnlichen Mitteln: Sie verlost Goldklumpen.

Dubai verlost Gold, damit mehr Menschen Bahn fahren Quelle: dpa

Die durchschnittliche Familie in Dubai besitzt mehr als zwei Autos. Dazu kommt der ein und andere Privatjet. Der öffentliche Nahverkehr in Dubai ist daher das, was sich Pendler hierzulande morgens zwischen Köln und Düsseldorf wünschen würden: nahezu menschenleer.

Die Verkehrsbehörde der arabischen Metropole greift nun zu einer ganz besonderen Maßnahme, um mehr Menschen für die Bahn zu begeistern: Sie veranstaltet eine Tombola, bei der es Gold zu gewinnen gibt, berichtet "gulfnews.com". Denn nur etwa 13 Prozent der Einwohner nutzen den öffentlichen Nahverkehr.

Diese Sammlermünzen kommen 2014 in den Handel
Die australische Münzprägeanstalt Perth Mint folgt bei ihren Sammlermünzen dem chinesischen Kalender. 2014 ist das Jahr des Pferdes, weshalb die neue Serie sich ganz dem Thema Pferd widmet. Die hier dargestellte Münze hat einen Goldgehalt von 99,99 Prozent und ist limitiert. Erhältlich ist sie in drei Größen: Die Zehntelunze kostet 182,79 Euro, die Viertelunze 424,87 Euro und die Unze 1.647,50 Euro. In der nicht-colorierten Version ist die Münze auch im Dreier-Set erhältlich - kostet dann aber stolze 2.255 Euro. Zur Münze dazu gibt es ein Echtheitszertifikat. Erhältlich ist sie ab Oktober 2014 und bestellt werden kann sie hier. Bild: Perth Mint Quelle: Presse
Deutlich günstiger sind die Sammelmünzen aus der Silber-Serie zu haben. So kostet die colorierte Baby-Pony-Münze aus 99 Prozent Silber 38,82 Euro pro Stück. Auch diese Münze ist limitiert - auf 7500 Stück. Die Perth Mint nennt sie ein perfektes Geschenk für Kinder, die im Jahr 2014 zur Welt kommen. Wer es etwas weniger kitschig mag, für den bietet die Prägeanstalt aus der "Lunar-Serie" die " Silver Proof High Relief Coin" für 62,36 Euro an. Bild: Perth Mint Quelle: Presse
Eine weitere Gedenkmünze, die 2014 aus dem Hause Perth Mint kommt, ist die Gedenkmünze für den australischen Juristen, Schriftsteller und Journalist, Andrew Barton Paterson, genannt "The Banjo", für 424,87 Euro. Sie besteht aus einer Unze Gold und ist auf 500 Stück limitiert. Die Banjo-Gedenkmünze ist auch in Silber erhältlich. Deutlich günstiger ist die Bronze-Münze " Australian Citizenship" aus der Münzprägeanstalt für 8,25 Euro das Stück. Bild: Perth Mint Quelle: Presse
Aber auch die Bundesregierung gibt Jahr für Jahr neue Gedenk- und Sammlermünzen heraus. So wird am siebten Februar die von Künstler Erich Ott gestaltete Zwei-Euro-Münze mit der Michaeliskirche in Hildesheim vorgestellt. Bestellt werden können die Münzen über die Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland. Künstler: Erich Ott (München) Fotograf: Hans Joachim Wuthenow (Berlin) Quelle: Presse
Zu den Sammlermünzen mit zehn Euro Nennwert gehört unter anderem die Gedenkmünze anlässlich des 150. Geburtstags des Komponisten Richard Strauss, die am fünften Juni 2014 ausgegeben wird. Der offizielle Ausgabepreis ist noch nicht bekannt. Künstler: Erich Ott (München) Fotograf: Hans Joachim Wuthenow (Berlin) Quelle: Presse
Am dritten Juli erscheint die Gedenkmünze "600 Jahre Konstanzer Konzil", die ebenfalls einen Nennwert von zehn Euro hat. Künstlerin: Katrin Pannicke (Halle) Fotograf: Hans Joachim Wuthenow (Berlin) Quelle: Presse
Und auch mit Märchen kann ab nächstem Jahr bezahlt werden. Wahrscheinlicher ist jedoch, dass die von der Künstlerin Marianne Dietz gestaltete Münze "Hänsel und Gretel" in Sammelalben landet. Sie hat einen Nennwert von zehn Euro ist ab dem sechsten Februar 2014 erhältlich. Künstlerin: Marianne Dietz (Berlin) Fotograf: Hans Joachim Wuthenow (Berlin) Quelle: Presse

Neben zahlreichen anderen Preisen sind vier Kilogramm Gold in der Verlosung. Für eine Chance auf den Gewinn müssen die Menschen den öffentlichen Nahverkehr nutzen und sich mit ihrem Ticket registrieren. Man wolle Dubais Einwohner dazu bringen, sich unabhängiger von ihren Privatfahrzeugen zu machen, erklärte Behördenchef Yousuf Al Ali die Aktion, die am 26. Oktober gestartet ist. Eine Woche lang kann das Bahnticket nun einen der Gewinne einbringen.

Anlass für das Gewinnspiel ist der fünfte jährliche "Public Transport Day" in Dubai am 1. November, der mit zahlreichen weiteren Aktionen wie Blutspenden oder einem Basketballspiel mit NBA-Legende Karim Abdul Jabbar aufwartet.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%