Vielflieger-Konten Hacker greifen Kundendaten von British Airways an

Das Vielfliegerprogramm von British Airways ist ins Visier von Hackern geraten: Diese haben Benutzerkonten von Kunden angegriffen. Die Konten sind vorübergehend eingefroren worden.

Hacker haben Benutzerkonten von Kunden der Fluggesellschaft British Airways angegriffen. Quelle: dpa

Hacker haben Benutzerkonten von Kunden der Fluggesellschaft British Airways angegriffen. Sie hätten aber keinen Zugriff auf persönlichen Daten wie Namen, Adressen, gebuchte Reisen oder Kontonummern gehabt, teilte British Airways am Sonntag mit. Betroffen sei „eine geringe Zahl“ Konten von Mitgliedern des „Executive Club“ für Vielflieger, sagte ein Sprecher.

Die Konten seien vorübergehend eingefroren. Kunden seien per Email darüber informiert worden, wie sie ihre Konten reaktivieren könnten. Das Unternehmen hofft, das Problem bis Montag zu lösen. Wer hinter der Online-Attacke steckt, war zunächst nicht bekannt.

Zu den Sicherheitslücken kam es offenbar, nachdem Drittpersonen über anderweitig im Internet abgegriffene Informationen versucht hatten, auf die Vielflieger-Konten zuzugreifen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%