WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Zustellungen am gleichen Tag Konkurrenz für DHL und Co.: Paketdienst Instabox startet in Deutschland

Aus einem Anbieter für Paketschließfächer ist heute einer der am schnellsten wachsenden Paketdienste geworden. Nun will das schwedische Unternehmen Instabox auch nach Deutschland kommen. Quelle: Presse

Vom Anbieter für Paketschließfächer hat sich Instabox zu einem der am schnellsten wachsenden Paketdienste gemausert. Nun liefert das schwedische Unternehmen ab 2022 auch in Deutschland aus und verspricht, den Paketempfang problemlos, schnell und unkompliziert zu gestalten.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Die Paketdienste wie DHL, Hermes, DPD oder Amazon bekommen einen neuen Konkurrenten: Das schwedische Start-up Instabox will im kommenden Jahr in Deutschland starten. „Deutschland ist einer der größten Märkte in Europa, es ist auch ein sehr wettbewerbsstarker Markt. Aber wir sind zuversichtlich, dass die Verbraucher in Deutschland unseren Service schätzen werden“, sagte Alexis Priftis, Gründer und CEO von Instabox der WirtschaftsWoche. „Wir versuchen, den Paketempfang für die Verbraucher problemlos und unkompliziert zu machen. Wir versuchen schnell zu sein, wir wollen auch in Deutschland am gleichen Tag zustellen.“

Das Unternehmen wird zum Beispiel Pakete des Modehändlers H&M ausliefern. Dafür will Instabox auch eigene Paketschließfächer in Deutschland errichten, an denen Kunden ihre Bestellungen abholen können. „Wir streben an im ersten Jahr in Deutschland etwa 1000 Paketstationen an“, sagte Priftis. Zunächst soll das Angebot in Hamburg, Berlin und dem Rheinland zur Verfügung stehen und dann ausgeweitet werden. In Düsseldorf und Berlin sollen dazu erste Logistikzentren entstehen.

Instabox ist bereits in Schweden, Dänemark, Norwegen und den Niederlanden aktiv. Das Start-up wurde 2015 gegründet und hat seitdem über 120 Millionen Euro an Finanzierung eingesammelt. Das Unternehmen hat rund 2500 Angestellte. In Deutschland will Instabox noch im ersten Jahr zwischen 500 und 1000 zusätzliche Mitarbeiter einstellen.

In Deutschland werden nach Daten des Bundesverbands für Paket und Expresslogistik jedes Jahr über vier Milliarden Pakete zugestellt, in den Tagen vor Weihnachten sind es sogar bis zu 22 Millionen Pakete am Tag. Damit ist Deutschland einer der größten Märkte für die Paketbranche in Europa.

Mehr zum Thema: Instabox Co-Gründer Alexis Priftis verspricht im Gespräch mit der WirtschaftsWoche eine schnellere und bessere Zustellung als die Konkurrenz. Lesen Sie hier das ganze Interview.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%