WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Elektromobilität Mit Millionen an die Weltspitze

Seite 4/4

Nicht ausgeschlossen, dass die ganze Schaufenster-Idee jedoch so kläglich endet wie andere deutschen Megaprojekte. So dauerte es viel zu lange, bis das satellitengesteuerte Lkw-Mautsystem für Deutschlands Autobahnen in Betrieb ging; bis heute streiten sich Bundesregierung, Daimler und Telekom über die dadurch entstandenen Einnahmeausfälle, der erhoffte Exportschlager wurde Toll Collect bis heute nicht.

Auch mit dem Transrapid ist es nicht weit gekommen

Auch die hochsubventionierte Magnetschwebebahn Transrapid ist über eine Teststrecke im Emsland und eine 30 Kilometer lange Verbindung zwischen der chinesischen Metropole Shanghai und deren Flughafen bisher nicht hinausgekommen. Die groß angelegte Einführung der Technik plant jetzt die japanische Eisenbahngesellschaft JR Tokai, die für eine 438 Kilometer lange Strecke bis zu 78 Milliarden Euro investiert.

"Wir denken in Deutschland manchmal ein bisschen zu groß", meint Ingo Alphéus, beim Essener Energiekonzern RWE verantwortlich für Elektromobilität. "Vor lauter mobiler Visionen vergessen wir gelegentlich die ganz einfachen, aber erfolgskritischen Themen – zum Beispiel, was der Kunde eigentlich will."

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%