WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Atomausstieg E.On hofft auf über 2,6 Milliarden Euro Entschädigung

Exklusiv
Das stillgelegte Kernkraftwerk Krümmel. Quelle: dpa

E.On winkt für den Atomausstieg eine Entschädigung in Milliardenhöhe. Sollte die Klage des schwedischen Energiekonzerns Vattenfall gegen die Bundesrepublik erfolgreich sein, könnte E.On rund 2,6 Milliarden Euro bekommen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Dem Energiekonzern E.On winkt für den Atomausstieg eine Entschädigung in Milliardenhöhe, sollte sich der schwedische Energiekonzern Vattenfall mit seiner Klage am internationalen Schiedsgericht ICSID gegen die Bundesrepublik durchsetzen. Die Klageforderung von E.On ist einschließlich Prozesszinsen auf 2,643 Milliarden Euro gestiegen, berichtet die WirtschaftsWoche unter Berufung auf eine Antwort der Bundesregierung, die sich zu einer schriftlichen Frage der grünen Bundestagsabgeordneten Sylvia Kotting-Uhl geäußert hat.

Der Prozess Vattenfall gegen die Bundesrepublik läuft seit fast sieben Jahren vor dem Schiedsgericht der Weltbank. Eigentlich sollten solche Verfahren nur ausländischen Investoren offen stehen. Als Miteigentümerin des Atomkraftwerks Krümmel konnte sich E.On jedoch dem Verfahren anschließen. Das Bundesverfassungsgericht hatte den Betreibern von Kernkraftwerken im Dezember 2016 nur geringen Schadenersatz zugesprochen, der die wegen der verkürzten Laufzeiten gesunkenen Einnahmen kompensieren soll.

Sie lesen eine Exklusivmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%