WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Fotovoltaik Solarzubau produziert viele Verlierer

Seite 2/2

Solarindustrie profitiert nicht

Die Sonnenkönige der Solarbranche
Wer hat auf dem schrumpfenden Solarmarkt noch eine Chance? Das Zentrum für Solarmarktforschung (ZFS) hat exklusiv für die WirtschaftsWoche die Zukunftssaussichten der deutschen Solarindustrie unter die Lupe genommen. Und das ist das Ergebnis.... Quelle: dpa
CENTROTHERM Quelle: dpa
MANZ Quelle: Presse
SMA Quelle: dpa
SOLARWORLD Quelle: dpa
SUNWAYS Quelle: dpa
ALEO SOLAR Quelle: Pressebild

Verhängnisvoll an den stark gestiegenen Zubauzahlen ist, das ausgerechnet die deutsche Solarindustrie nur unterdurchschnittlich profitieret. Solarexperte Hummel: "Die Produkte deutscher Modulhersteller erweisen sich als preislich nicht wettbewerbsfähig. Das zeigen die Insolvenzen im 1. Halbjahr, aber aktuell beispielsweise der Umsatzrückgang und der Verlustausweis bei der Bosch-Tochtergesellschaft Aleo Solar. Vom Boom profitieren insbesondere chinesische Hersteller, so unter anderem Yingli Solar."

Handwerksbetriebe verdienen am Boom

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Doch es gibt auch Gewinner: So wirkt der Fotovoltaikboom für Handwerker wie eine Art Sonderkonjunkturprogramm. Der Grund: Die Handwerksbetriebe schrauben nicht nur rund um die Uhr Module auf Dächer und Felder, sie verbauen im wesentlichen die Module asiatischer Hersteller, und profitieren dabei vom Preisverfall.

    Energie



    Hummels-Fazit: "Die EEG-Novellierung erweist sich als nicht tragfähig. Der bisher gefundene politische Kompromiss der EEG-Förderabsenkung hat bereits jetzt sein Ziel einer Eindämmung der EEG-Umlage-Kosten verfehlt. Ohne Integration von marktwirtschaftlichen Wettbewerbselementen lässt sich die Kostendynamik auch in Zukunft nicht begrenzen."

    Inhalt
    Artikel auf einer Seite lesen
    Zur Startseite
    © Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%