Stromanbieter Fordern, erhöhen, verzögern

Die Tricks und Kniffe der Stromanbieter.

Ein Stromstecker Quelle: dpa

Hohe Rechnungen, steigende Preise – immer mehr Kunden wollen ihren Stromlieferanten wechseln. Dabei haben sie die Qual der Wahl unter mehr als 1000 Anbietern. Viele von ihnen werben mit unzähligen verschiedenen Tarifen, Boni und Paketen um neue Kunden und greifen dabei tief in die Trickkiste:

  • Im Voraus kassieren, etwa quartalsweise oder jährlich. Damit finanzieren viele Anbieter den teuren Kundenfang. Ein steter Strom von Neukunden, die sofort zahlen, spült ständig frisches Geld in die Kasse. Nachteil für Verbraucher: Steigen sie im Streit aus den Verträgen aus – oder kann der Versorger nicht mehr liefern –, sind Rückerstattungen fraglich. Tipp: kurze Zahlweisen und Verzicht auf Vorauskasse.
  • Hohe Zusatzzahlungen von Kunden fordern, wenn sie mehr verbrauchen als die für einen Pakettarif geltende Liefermenge. Pakettarife, die für bestimmte Abnahmemengen einen Pauschalpreis festlegen, wirken oft günstig, können für Kunden aber teuer werden. Wenn sie weniger verbrauchen, müssen sie trotzdem das volle Paket zahlen. Daher gilt: Bei Wahl eines neuen Tarifs den Jahresverbrauch möglichst genau eingeben. Im Zweifel auf Pakettarife verzichten.
In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Hier steht ein Element, an dem derzeit noch gearbeitet wird. Wir kümmern uns darum, alle Elemente der WirtschaftsWoche zeitnah für Sie einzubauen.
  • Preise widerrechtlich erhöhen, etwa bald nach Vertragsabschluss oder nach dem ersten Jahr, und auf die Trägheit der Kunden hoffen. Wollen die Kunden dann raus aus dem Vertrag, macht so mancher Anbieter den Ausstieg schwer oder geizt mit versprochenen Boni. Ein Bonus sollte daher nie die Hauptentscheidung für einen Wechsel des Stromlieferanten sein.
  • Fällige Abrechnungen verzögern und Guthaben aus Rechnungen verspätet auszahlen. Manchmal werden Guthaben auch mit den nächsten Abschlagszahlungen verrechnet, statt sie wie vorgeschrieben unverzüglich zu erstatten.
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%