WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Über 50 Prozent sind Steuern und Abgaben Deutschland ist Strompreis-Europameister

Deutschland hatte 2019 den höchsten Strompreis der EU-Länder. Quelle: dpa

Es hat 20 Jahre gedauert, und am Ende war es ein enges Rennen: Doch Deutschland hatte 2019 dann den höchsten Strompreis aller EU-Länder.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Deutschland hatte im Jahr 2019 mit 31 Cent pro Kilowattstunde den höchsten Strompreis aller EU-Länder. Das geht aus einer Untersuchung der Commerzbank hervor. Lange Jahre lag Dänemark einsam an der Spitze, ab 2008 holte Deutschland dank steigender EEG-Umlage dann immer mehr auf. Das darauf folgende Kopf-an-Kopf-Rennen seit 2013 entschied die Bundesrepublik 2019 erstmals für sich.

Der Grund für den Spitzenplatz beim Strompreis liegt vor allem in den hohen Steuern und anderen Abgaben. Von den durchschnittlich 31 Cent pro Kilowattstunde, die in Deutschland fällig werden, entfallen 16,3 Cent auf Umsatz- und Stromsteuer, eine Reihe weiterer Abgaben und vor allem die Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz. Diese liegt inzwischen bei fast sieben Prozent. Der eigentliche Strompreis ohne Abgaben liegt bei nur 14,7 Cent.

Infolge der rasanten Preissteigerungen hat sich auch das Gewicht des Strompreises für Privathaushalte verschoben: Deutlich über zwei Prozent des verfügbaren Einkommens geben sie inzwischen für die Energieversorgung aus. Anfang des Jahrtausends waren es noch weniger als 1,5 Prozent.

Die Erhebung der Research-Abteilung der Commerzbank vergleicht die jährlichen Strompreis-Durchschnittswerte der EU-Länder für Haushalte mit einem Verbrauch zwischen 2500 und 5000 Kilowattstunden im Jahr. Die Daten der Erhebung stammen vom statistischen Amt der Europäischen Union (Eurostat) und vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWi).

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%