WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Großaktionärsfamilie Wolfgang Porsche will in den VW-Aufsichtsrat

Der Aufsichtsratsvorsitzende der Porsche-Holding SE und Vertreter der Porsche Großaktionärsfamilie Porsche, Wolfgang Porsche, will sich auf der Volkswagen Hauptversammlung am 24. April in den Aufsichtsrat des Wolfsburger Autokonzerns wählen lassen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Wendelin Wiedeking (r.) Quelle: AP

Das erfuhr die WirtschaftsWoche aus Aufsichtsratskreisen. Porsche soll dort den Platz des Ex-Siemens-Vorstandsvorsitzenden Heinrich v. Pierer einnehmen, der das Gremium auf eigenen Wunsch verlassen werde.

Porsche und Volkswagen wollten sich zu der Personalie nicht äußern.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%