WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

40.000 Container Deutsche Bahn will Güterverkehr mit China massiv ausbauen

Die Deutsche Bahn will kommendes Jahr ihr Transport-Geschäft mit Containern zwischen Europa und China massiv ausbauen. Ronald Pofalla erzählte vorab von dem 40.000 Container-Rekord zwischen Deutschland und China.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Pofalla zum Container-Rekord zwischen Deutschland und China: „Das ist ein gutes Fundament, um bis zum Jahr 2020 unser großes Ziel zu erreichen und die Zahl der Container auf rund 100.000 pro Jahr gegenüber 2014 zu verdreifachen.“ Quelle: dpa

Berlin Die Deutsche Bahn will den Container-Transport zwischen Europa und China in den kommenden Jahren deutlich ausbauen. Bis Jahresende dürfte mit mehr als 40.000 Containern ein neuer Rekord für den Schienengüterverkehr zwischen China und Deutschland erzielt werden, sagte Bahn-Vorstand Ronald Pofalla der „Welt“ (Donnerstagausgabe) einem Vorabbericht zufolge.

Dies sei eine „ordentliche Steigerung“ gegenüber dem Vorjahr.

„Das ist ein gutes Fundament, um bis zum Jahr 2020 unser großes Ziel zu erreichen und die Zahl der Container auf rund 100.000 pro Jahr gegenüber 2014 zu verdreifachen.“ Züge nach China sind der Zeitung zufolge durchschnittlich 14 bis 16 Tage unterwegs.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%