WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Virenschutz Nachfrage nach Plexiglas für Supermarktkassen steigt „sprunghaft“

Exklusiv
Mit Schutzwänden aus Plexiglas wollen Supermärkte und Discounter ihre Kassenmitarbeiter vor einer Corona-Ansteckung schützen. Das beschert dem Chemieunternehmen Röhm einen Auftragsschub.
von Henryk Hielscher

Vapiano ist zahlungsunfähig Krise all’arrabbiata

Premium
Untergangsstimmung in der Gastronomie: Cafés und Restaurants erleben einen beispiellosen Einbruch ihres Geschäfts. Das erste Virus-Opfer ist die ohnehin angeschlagene Restaurantkette Vapiano. Sie ist zahlungsunfähig.
von Philipp Frohn, Volker ter Haseborg und Henryk Hielscher

Reisekonzern Tui-Mitarbeiter gehen von April bis September in Kurzarbeit

Der Einbruch des Reisegeschäfts wegen der Corona-Pandemie erzwingt einen harten Sparkurs bei Tui. Jetzt ist eine Regelung für Kurzarbeit beschlossen.

Umsatz steigt „Klar, es gibt auch in den Großmärkten ‚Hamsterkäufe‘“

Exklusiv
Schulen, Kitas, Restaurants: Immer mehr Kunden des Lebensmittel-Großhandels stoppen den Betrieb. Das spürt auch Marktführer Metro. Doch die Rückgänge werden durch „Corona-Einkäufe“ überlagert, sagt Metro-Chef Olaf Koch.
von Henryk Hielscher

Onlinehändler priorisiert Amazon konzentriert sich auf Produkte für täglichen Bedarf und Sanitätsartikel

Egal ob Weihnachtsgeschäft oder Prime-Day, bisher hat die Amazon-Logistik noch jeden Massenansturm bewältigt. Doch die Coronavirus-Folgen sorgen nun auch beim Onlineprimus für Einschränkungen.
von Henryk Hielscher

Coronakrise Handel schlägt Alarm - Brauchen rasch Hilfen

Viele Einzelhändler müssen zur Corona-Prävention ihre Läden schließen. Ohne schnelle Finanzhilfen drohe eine Pleitewelle, warnt der Branchenverband.

Geschlossene Läden wegen Corona „Amazon wird Kerngewinner der Ladenschließungen sein“

In Deutschland müssen viele Läden und Geschäfte schließen – so will der Bund gegen die Ausbreitung von Corona kämpfen. Der Onlinehandel schließt nicht. Ist er nun der große Profiteur? Das sagen zwei Handelsexperten.
von Dominik Reintjes

Geschlossene Gastronomie Deutsche Brauereien befürchten „massiven Verlust“ wegen Corona-Krise

Um das Coronavirus einzudämmen, schließen viele Restaurants, Bars und Kneipen. Darum rechnen nun auch die Bierbrauer mit einem Absatzeinbruch.

BrandIndex Kommt Bahlsen gestärkt aus der Rassismus-Debatte?

Bahlsen erntete wiederholt Kritik für die Benennung der „Afrika“-Schokowaffeln. Jetzt scheint es, als gehe das Unternehmen gestärkt aus der neuesten Kontroverse hervor.
Kolumne von Philipp Schneider

Fluggesellschaften Easyjet ruft Regierungen zu Hilfe für Airlines auf

Der britische Billigflieger leidet unter dem Coronavirus. Europa brauche dringend eine gemeinsame Linie, damit alle überleben, warnt Easyjet.

Edding Warum der Filzstiftproduzent jetzt Tattoostudios betreibt

Fast alle Deutschen kennen die dicken quietschenden Filzstifte von Edding. Gründersohn Per Ledermann hat nach einer Krise den Familienbetrieb neu aufgestellt: Edding ist jetzt auch Nagellack und Tätowiertinte.
von Christian Schlesiger
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 14 vom 27.03.2020

Der Brandbeschleuniger

Mitten in der Corona-Pandemie eskaliert Wladimir Putin den Energiekrieg gegen die USA – mit überraschenden Folgen für Deutschland.

Folgen Sie uns