WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Airhelp-Ranking Jeder vierte Lufthansa-Flug in Deutschland ist unpünktlich

Die Airline schafft es in einer Rangliste der pünktlichsten Fluggesellschaften in Deutschland nur auf Platz 19. Billigflieger schneiden besser ab.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Eine Verspätung gilt laut Airhelp erst ab 15 Minuten. Bei der Fluggesellschaft Lufthansa hatten bisher rund 24 Prozent der Flüge Verspätung. Quelle: Reuters

Frankfurt Etwa jeder vierte Abflug der Lufthansa aus Deutschland war nach einer Auswertung des Fluggastrechteportals Airhelp in den ersten fünf Monaten des Jahres nicht pünktlich. Mit einem Anteil von 26,4 Prozent verspäteter oder ausgefallener Flüge habe die Kranich-Linie in der Rangliste der pünktlichsten Fluggesellschaften in Deutschland Platz 19 erreicht, teilte Airhelp am Freitag mit.

Die Verbraucherschützer werteten dazu Flugpläne, Daten von Flughafen-Radaren und Flugbeobachtungsseiten im Internet aus. Als verspätet stuften sie dabei eine Verzögerung um mindestens 15 Minuten ein. Das waren bei der Lufthansa gut 24 Prozent, gestrichen wurden 2,2 Prozent. Der Dax-Konzern wollte sich dazu nicht äußern.

Besser schnitt die Lufthansa-Billigflugtochter Eurowings ab. Sie landete mit 16,3 Prozent unpünktlicher Flüge auf Rang sieben. Die Eurowings-Konkurrenten Ryanair und Easyjet belegten die Plätze fünf und acht. Der zum Reisekonzern Thomas Cook gehörende Ferienflieger Condor war am pünktlichsten mit nur 7,3 Prozent nicht planmäßiger Abflüge, wobei nur 0,1 Prozent gestrichen wurden.

Am meisten Geduld brauchten die Kunden von Turkish Airlines, denn fast die Hälfte aller Flüge hoben verspätet ab. Die türkische Fluggesellschaft war für eine Stellungnahme nicht unmittelbar zu erreichen.

Mehr: Bei gleich mehreren Fluglinien gibt es laut Gewerkschaften eine erhöhte Bereitschaft zu Arbeitskampfmaßnahmen. Dazu sollen Ryanair und Eurowings zählen

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%