WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Airline Italienische Fluggesellschaft Air Italy wird aufgelöst

Die italienische Fluggesellschaft mit 1400 Angestellten stellt ihren Betrieb ein und wird aufgelöst – trotz eines Angebotes von Qatar Airways.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Air Italy war 1963 unter dem Namen Alisarda gegründet worden. Quelle: Imago

Die regionale italienische Fluggesellschaft Air Italy mit Sitz im sardischen Olbia hat ihren Betrieb eingestellt. Das Unternehmen mit seinen 1400 Angestellten werde aufgelöst, teilte die Airline am Dienstag mit.

Fluggäste mit bereits gebuchten Tickets würden alternative Reisemöglichkeiten oder Rückerstattungen angeboten, versicherte die Airline. Zudem würden alle offenen Schulden von Air Italy beglichen, sagte eine Sprecherin. Branchenexperten führen die Pleite unter anderem auf die Konkurrenz durch Billigflieger sowie die staatliche gestützte Alitalia zurück.

Qatar Airways, die einen Anteil von 49 Prozent der Airline besitzt, teilte mit, sie sei bereit gewesen, mehr Geld in das Unternehmen zu investieren. Ihr Angebot sei aber von den anderen Aktionären ausgeschlagen worden. Air Italy war 1963 unter dem Namen Alisarda gegründet worden, um den Tourismus an der Costa Smeralda im Nordosten Sadiniens zu fördern. Von 1990 bis 2018 fungierte sie unter dem Namen Meridiana.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%