Amazon, Lidl, Aldi Diese Einzelhändler machen den meisten Umsatz

Der Internethandel wächst - doch die umsatzstärksten Einzelhändler der Welt haben ihre Wurzeln fast alle im stationären Handel - dazu zählen auch zwei deutsche Unternehmen. Wer ganz vorne mitspielt im Milliardengeschäft.

Rang 10: AmazonDie Beratungsgesellschaft Deloitte hat die Unternehmen der Einzelhandelsbranche untersucht und die umsatzstärksten Händler ermittelt. Erstmals in die Top 10 hat es Amazon geschafft. Der Online-Riese aus den USA hat 2015 79,268 Milliarden US-Dollar umgesetzt und damit die Metro-Gruppe aus der Spitzengruppe verdrängt, die es mit einem Umsatz von 68 Milliarden Dollar nur noch auf Rang 13 schaffte. Quelle: Deloitte, Global Powers of Retailing 2017 Quelle: REUTERS
Rang 9: TescoIm Vorjahr noch auf Rang 5, reichte es für die britische Handelskette mit einem Umsatz von 81,019 Milliarden US-Dollar im Jahr 2015 nur noch für Rang 9. Die 1919 gegründete Supermarktkette ist weltweit tätig. Quelle: REUTERS
Rang 8: AldiDer deutsche Billigheimer rutscht mit einem Umsatz von 82,164 Milliarden US-Dollar von Rang 7 auf Rang 8. Gerade die Expansion nach China und die Pläne, weltweit mehr als 3000 neue Filialen zu eröffnen, dürften den Umsatz in den kommenden Jahren weiter antreiben. Quelle: dpa
Rang 7: Carrefour Das französische Einzelhandelsunternehmen wurde 1959 gegründet. Mittlerweile setzt es 84,856 Milliarden US-Dollar um, damit rutscht Carrefour um einen Platz gegenüber dem Vorjahr ab. Quelle: dapd
Rang 6: The Home Depot Stand die US-amerikanische Baumarktkette im vergangenen Jahr noch auf Rang 9, hat sie es in diesem Jahr mit einem Umsatz von 88,519 Milliarden US-Dollar auf Rang 6 geschafft. Das Unternehmen betreibt mehr als 2000 Baumärkte und beansprucht, die weltweit größte Baumarktkette zu sein. Quelle: AP
Rang 5: Walgreens Boots AllianceEbenfalls aus den USA stammt die Apothekenkette Walgreens Boots Alliance. Das 1901 gegründete Unternehmen erklimmt mit einem Umsatz von 89,631 Milliarden US-Dollar Rang 5 und macht damit fünf Plätze gegenüber dem Vorjahr gut. Quelle: AP
Rang 4: Schwarz-GruppeWie im Vorjahr kommt die Schwarz-Gruppe, zu der die Unternehmen Lidl und Kaufland gehören, mit einem Umsatz von 94,448 Milliarden US-Dollar auf Rang 4. Die Schwarz-Gruppe ist damit der größte Einzelhändler Europas. Genau so wie Aldi setzt auch Lidl aktuell auf einen internationalen Expansionskurs. Quelle: dpa
Rang 3: The KrogerEbenfalls unverändert gegenüber dem Vorjahr ist die Platzierung von The Kroger, der größten Lebensmittel-Supermarkt-Kette der USA. Mit einem Umsatz von 109,830 Milliarden US-Dollar belegt das Unternehmen, das 1883 als kleiner Lebensmittelladen in Cincinnati gegründet worden ist, abermals Rang 3. Quelle: AP
Rang 2: Costco Wholesale CorporationAuch auf Rang 2 herrscht Stillstand. Die US-amerikanische Großhandelskette, die rund 700 Geschäfte weltweit betreibt, sicherte sich mit 116,199 Milliarden US-Dollar Umsatz den gleichen Platz wie im Vorjahr. Quelle: REUTERS
Rang 1: WalmartTrotz Umsatzeinbußen ist Walmart weiter unangefochtene Nummer 1 im Einzelhandel. Mit 482,130 Milliarden US-Dollar liegt der Umsatz der US-Handelskette fast vier Mal so hoch wie des Zweitplatzierten. Erst im vergangenen Jahr hat Walmart zudem Jet.com geschluckt. Quelle: REUTERS
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%