WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Bodenpersonal Warnstreik am Flughafen Düsseldorf erwartet

Die Gewerkschaft Verdi hat Mitarbeiter eines Bodenabfertigers am Düsseldorfer Flughafen zum Streik aufgerufen. Grund sind Tarifverhandlungen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Verdi fordert die Einführung eines Weihnachts- und Urlaubsgeldes sowie eine bessere Bezahlung von Nacht-, Schicht-, und Feiertagsarbeit. Quelle: dpa

Düsseldorf Am Düsseldorfer Flughafen drohen am Donnerstag Verspätungen und Flugausfälle. Die Gewerkschaft Verdi hat Mitarbeiter eines Bodenabfertigers aufgerufen, die Arbeit niederzulegen. Sie sollen von 3 Uhr nachts bis 11 Uhr vormittags kein Gepäck und keine Fracht verladen. Betroffen sind nach Angaben des Flughafens unter anderem die Fluggesellschaften Lufthansa, Condor und Easyjet. Der Airport empfiehlt den Passagieren, sich bei ihrer Fluggesellschaft über den aktuellen Stand ihres Fluges und eventuell geänderte Gepäckbestimmungen zu informieren.

Verdi führt derzeit Tarifverhandlungen mit dem Bodenabfertiger Aviapartner. Die Gewerkschaft fordert die Einführung eines Weihnachts- und Urlaubsgeldes sowie eine bessere Bezahlung von Nacht-, Schicht-, und Feiertagsarbeit. Aviapartner habe auch nach zwei Verhandlungsrunden kein Angebot vorgelegt. Gestreikt werden soll auch am Flughafen Hannover.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%