WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Bsirske und Benko treffen sich Gemeinsamer Warenhaustarif von Karstadt und Kaufhof?

Exklusiv
Karstadt-Kaufhof-Eigentümer René Benko und Verdi-Chef Frank Bsirske sollen zu einem Treffen zusammenkommen. Quelle: dpa

Karstadt-Kaufhof kommt nicht zur Ruhe: Für kommenden Montag soll ein Spitzentreffen zwischen Eigentümer René Benko und Verdi-Chef Frank Bsirske angesetzt sein. Dabei dürfte es auch um tarifpolitische Fragen gehen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Der Warenhauskonzern Karstadt-Kaufhof kommt nicht zur Ruhe. Nach Informationen der WirtschaftsWoche ist für kommenden Montag (27. Mai) ein Spitzentreffen zwischen Karstadt-Kaufhof-Eigentümer René Benko und Verdi-Chef Frank Bsirske angesetzt. Dabei dürfte es auch um tarifpolitische Fragen gehen. Gegenüber Betriebsräten und Verdi war von Unternehmensvertretern zuletzt ein gemeinsamer Warenhaustarif von Karstadt und Kaufhof ins Spiel gebracht worden.

Für die Karstadt-Beschäftigten gilt bislang ein so genannter Zukunftstarifvertrag mit Gehältern weit unter dem Flächentarif des Einzelhandels. Bislang war eine Rückkehr zum Flächentarif für 2021 vorgesehen. Ob Karstadt die damit verbundenen höheren Personalkosten zahlen kann, gilt angesichts der wirtschaftlichen Schwäche des Unternehmens intern jedoch als fraglich. Bei Kaufhof hatte der neue Chef Stephan Fanderl vor Kurzem die Tarifbindung gekappt.

Bei Betriebsräten des Unternehmens und Verdi-Vertretern werden Pläne für einen neuen Warenhaus-Segmenttarif strikt abgelehnt. „Herr Fanderl hat seine Hausaufgaben nicht gemacht. Sparmaßnahmen allein sind kein Konzept, um wieder neue Kunden zu gewinnen“, sagte Orhan Akman, Bundesfachgruppenleiter für den Einzelhandel bei Verdi. „Wir werden sicher nicht über einen speziellen Tarifvertrag für das Warenhausegment verhandeln. Dazu gibt es keinen Anlass“, so Akman gegenüber der WirtschaftsWoche.

Sie lesen eine Exklusivmeldung der WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die aktuelle Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%