Davigel Nestle vor Verkauf von Tiefkühl-Tochter

Der Schweizer Nestle-Konzern treibt den Verkauf seiner Tochter Davigel voran. Die Tiefkühlkostsparte könnte an die Brakes Gruppe gehen.

Nestle will seine Tiefkühlkost-Sparte verkaufen. Quelle: REUTERS

Der Lebensmittelriese Nestle steht vor dem Verkauf der Tochtergesellschaft Davigel. Der Schweizer Konzern führe exklusive Verhandlungen mit der Brakes Gruppe zur Veräußerung der Tiefkühlkostfirma, teilte Nestle am Mittwoch mit und bestätigte damit Medienberichte vom Vortag. Brakes sei ein europäischer Dienstleister für Gastronomiebetriebe im Besitz des Finanzinvestors Bain Capital.

Finanzielle Einzelheiten gab Nestle nicht bekannt.

Der Konzern hatte im November angekündigt, für Davigel einen Partner zu suchen. Der Schweizer Weltmarktführer, der zuletzt nicht mehr so schnell wie gewohnt wuchs, befindet sich in einem Umbau. Konzernchef Paul Bulcke ist dabei, schwächelnde Sparten zu sanieren oder zu verkaufen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%